Digital Business and Information Technologies (Bachelor B.Sc.) im Fernstudium

Digital Business and Information Technologies (Bachelor B.Sc.) im Fernstudium
Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!


Nur jetzt
10%
Rabatt!
Bachelor of Science (B.Sc.)

Digital Business and Information Technologies

#Digitalisierung #DigitaleTransformation #DigitalBusiness
neu

Im Umfeld der fortschreitenden Digitalisierung in allen Branchen aber auch gesellschaftlichen Bereichen sind Schlagworte wie digitale Transformation, digitale Technologien, Big Data oder IT-Sicherheit in aller Munde. Diese Themen werden im Studiengang aufgegriffen. Dabei werden sowohl die technische als auch die wirtschaftswissenschaftliche Seite betrachtet.

Auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

Creditpoints

180

Studiendauer

6

Regelstudienzeit

36 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 18 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache

Deutsch

Studiengebühr

zur Preisübersicht
ACOUIN Akkreditiert

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Akkreditiert durch ACQUIN.

Wissenschaftsrat

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Juli 2016 für die Dauer von fünf Jahren institutionell akkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 1114721

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Immer mehr Unternehmen investieren in die Digitalisierung und die dafür erforderlichen Kompetenzen ihrer Mitarbeiter. Durch den Bachelor-Studiengang „Digital Business and Information Technologies“ werden Sie gezielt auf diese Berufspraxis vorbereitet. Sie werden in die Lage versetzt, Aufgaben in verschiedenen Anwendungsfeldern der Digitalisierung zu planen, zu bearbeiten und zu entwickeln. Sie berücksichtigen dabei die gegebenen technischen und ökonomischen Randbedingungen sowie sicherheitstechnische Aspekte und können die erlernten Konzepte und Methoden auf zukünftige Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung übertragen. Beispiele für Berufsfelder und Tätigkeiten:

Das Bachelor-Know-how bietet Ihnen beste Job-Chancen in einem Wachstumsmarkt.

Mit diesem Fernstudium sichern sich in erster Linie Berufstätige mit einer informatiknahen oder auch kaufmännischen Ausbildung neue Aufstiegschancen. Bestenfalls haben Sie schon berufliche Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt. Das Studium hilft Ihnen, Ihre vorhandenen Fachkenntnisse neben dem Beruf um eine wissenschaftliche Qualifikation zu erweitern. Doch auch für den Neu- und Quereinstieg in die Welt der Wirtschaftsinformatik ist dieser Studiengang geeignet.

Überzeugen Sie durch exzellentes Fach- und Methodenwissen.

Der Studiengang Digital Business and Information Technologies ist eine akademische Ausbildung im Bereich der Wirtschaftsinformatik mit besonderem Fokus auf der Digitalisierung. Wir vermitteln Ihnen in einem Grundlagenund einem Kernstudium umfangreiches Expertenwissen.

Das Fernstudium bietet ein tiefgreifendes Grundverständnis von verschiedenen Aspekten der Informatik, Digitalisierung, den damit verbundenen Geschäftsfeldern und dafür notwendigen wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen.

Der umfangreiche Wahlpflichtbereich ermöglicht ihnen zudem eine individuelle Schwerpunktsetzung nach Interesse, Ziel oder beruflichem Umfeld.

Die Tabelle zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studium neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 120 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

2. bis 4. Semester

Berufspraktische Phase (BPP)* 15 cp

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 60 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

 

*Die BPP wird begleitend zum Studium absolviert, gegebenenfalls wird eine Berufstätigkeit anerkannt.
Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Ihr Fernstudiengang enthält zwei Wahlpflichtbereiche. Darin wählen Sie aus verschiedenen Themenmodulen die aus, die Sie am meisten interessieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil. Im Wahlpflichtbereich I entscheiden Sie sich für 1 von 2 Modulen. Im Wahlpflichtbereich II belegen Sie 2 Module aus einem umfangreichen Angebot:

Wahlpflichtbereich I (1 von 3 Wahlmodulen) 3 cp

Interkulturelle Kommunikation


 

Wahlpflichtbereich II (2 Wahlmodule) je 6 cp

Themenbereich Business Management


 

Themenbereich Informatik


Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Studium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somit effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.



Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang Digital Business and Information Technologies an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren!
Ansprechpartner
Prof. Dr. Rüdiger Breitschwerdt
Akademische Leitung
Katharina Wittmann
Studienberatung
0800 924 10 00
(Gebührenfrei)
oder + 49 6151 3842-404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
Anmeldung
4 WOCHEN
GRATIS
TESTEN!
Sie wissen bereits,
welchen Studiengang
Sie belegen möchten?
Anmelden

Online-Infoveranstaltung
am 17. Juni 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am
02. September 2021 zu den neuen Studiengängen im FB Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
 

Vortragende:
Prof. Dr. Rainer Elsland und Adrian Roth

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
29. Juni Stammtisch Digitalisierung
17. August Stammtisch Digitalisierung

Zuletzt angesehene Studiengänge und Zertifikate

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...