Starten Sie jetzt Ihr Bachelor-Fernstudium Digital Medical Engineering

Early-Bird-Stoerer
#DigitalMedicine#HealthcareTechnology#HealthTech#DigitalHealth#Medizintechnik
NeuBerufsbegleitendFernstudium7 SemesterOhne NCStaatlich anerkanntAkkreditiert210 cpAb 249,-€/MonatInformatikIngenieurwesenNachhaltigkeit & EnergieMedizin & Life SciencesDesign & MedienData Science & IT-SicherheitApp- und Spieleentwicklung

Die Medizintechnikbranche in Deutschland ist nicht nur ein Innovationsmotor, sondern auch ein bedeutender Industriezweig. Angesichts des demographischen Wandels, eines Fachkräftemangels und eines intensivierten internationalen Wettbewerbs steht sie vor erheblichen Herausforderungen. Die Digitalisierung spielt hier eine entscheidende Rolle, da sie ein breites Spektrum an Möglichkeiten eröffnet, die maßgeblich die Zukunft der Medizintechnik gestalten können. Sie dient als unverzichtbarer Treiber für den Fortschritt dieser Branche und fungiert als Schlüssel für ihre Weiterentwicklung.

An dieser Stelle setzt der Studiengang „Digital Medical Engineering“ an, um Ingenieur:innen gezielt auf die dynamischen Herausforderungen der modernen Medizintechnik vorzubereiten. Das umfasst die Entwicklung digitaler Infrastrukturen, die Implementierung von Künstlicher Intelligenz sowie die Erstellung innovativer Apps.

Durch die Vermittlung erforderlicher Fachkenntnisse und entscheidender Kompetenzen werden die Absolvent:innen befähigt, aktiv an der Gestaltung der Zukunft der Medizintechnik teilzuhaben.

Der Studiengang „Digital Medical Engineering“ bietet Ihnen die optimale Vorbereitung, um die Medizintechnik von morgen zu gestalten und einen bedeutsamen Beitrag zur Gesundheit unserer Gesellschaft zu leisten.

Studienstart ab August 2024, Anmeldung jetzt schon möglich.


Wählen Sie Ihren Pre-Master

Bringen Sie weniger als 210 Credit Points (CP) aus einem vorausgegangenen Bachelor-Studium mit, steht Ihnen unser Pool an Pre-Master-Zertifikaten zur Verfügung. Aus diesem Pool wählen Sie attraktive Zertifikate mit eigenem Abschluss, um die Differenz auszugleichen. Ein Pre-Master-Zertifikat bedeutet 30 CP. Die Einschreibung in den Master folgt erst nach erfolgreichem Beenden des Pre-Masters.

Pre-Master-Zertifikate

Wählen Sie Ihre Studienoptionen

Studienvariante


Digital Medical Engineering Keyfacts

Studium
Bachelor of Engineering (B. Eng.) / Bachelor of Science (B. Sc.)

210 CP

Studiendauer
42 Monate
Kostenlose Verlängerung
21 Monate

Studienbeginn
jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Anrechnung von Vorleistungen
Jetzt Zeit und Geld sparen.
Studieninhalte
Hier informieren.
Studiengebühr
Studieren Sie schon ab 249,- € im Monat.
Lernstoff als Download
Prüfungsordnung als DownloadJetzt informieren!
Online-Infoveranstaltungen
Jetzt Termin finden und anmelden!
98%

der Absolventen:innen bewerten die Flexibilität mit "gut" oder "sehr gut".

95%

zufriedene Absolventen:innen

Rund 

9000

erfolgreiche Absolventen:innen


Ihre Studieninhalte Das lernen Sie in Digital Medical Engineering:

Im Rahmen des Fernstudiengangs „Digital Medical Engineering“ erwerben Sie umfassende fachliche Kenntnisse und technische Kompetenzen, die von zentraler Bedeutung für die Digitalisierung im Gesundheitswesen sind. Dabei werden Schwerpunkte aus der klassischen Elektrotechnik mit der Informationstechnik, der Medizin und der Technik kombiniert. Der Kernbereich des Studiums konzentriert sich auf die kombinierte Hardware- und Softwareentwicklung sowie auf die Digitalisierung. Im profilierenden Kernstudienbereich werden zudem die wesentlichen Aspekte der Medizintechnik behandelt, wobei aktuelle Trends berücksichtigt werden.

Das flexible Studienmodell gibt Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, sich zielorientiert in eine Richtung des Digital Medical Engineering zu vertiefen. Sie haben die Möglichkeit, je nach Ihren individuellen Vorstellungen und Karrierezielen eine der zehn Vertiefungsrichtungen auszuwählen.

Der Studiengang „Digital Medical Engineering“ bietet Ihnen somit eine solide Grundlage, um innovative Lösungen zu entwickeln, die die medizinische Versorgung und Patientenpflege optimieren und die fortschreitende Digitalisierung im Gesundheitswesen berücksichtigen. Durch die Verbindung von medizinischem Fachwissen und modernster Technologie werden Sie dazu befähigt, einen positiven Beitrag zur Weiterentwicklung der Medizintechnik und zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung zu leisten.

Werden Sie Teil des digitalen Gesundheitswandels: Digital Medical Engineering ist Ihr Weg!

Zusätzlich bereitet Sie der Studienbereich „Kommunikation und Management“ auf Ihre zukünftige Tätigkeit im höheren Management vor. Im Bereich „Ingenieurwissenschaftliche Praxis“ wenden Sie Ihr neues Fachwissen bereits während des Studiums praktisch an.


Info-Veranstaltungen

Möchten Sie uns einfach mal persönlich kennenlernen?

Unsere Online-Infoveranstaltungen machen es möglich.

Jetzt Informieren

So läuft Ihr Studium ab

Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule ist modular aufgebaut. Auf dem Weg zu Ihrem Abschluss absolvieren Sie Schritt für Schritt die einzelnen Module Ihres Studiengangs. Entdecken Sie, welche Module Sie im Einzelnen während des Studienverlaufs erwarten.

Die Tabelle zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Abfolge entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstandes für die Bearbeitung flexibel auswählen. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sind dabei zu beachten. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studieren neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM

1. Semester

  • Mathematik I 6 cp
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen II 6 cp
  • Grundlagen der Informatik 6 cp
  • Betriebswirtschaftslehre 6 cp
  • Einführung Ingenieurpraxis 6 cp

2. Semester

  • Mathematik II 6 cp
  • Einführung in die Elektrotechnik 6 cp
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung 6 cp
  • Kommunikation und Management 6 cp
  • Anatomie und Physiologie 6 cp

3. Semester

  • Mathematik III 6 cp
  • Mess- und Regelungstechnik 6 cp
  • Digital- und Mikrorechen-Technik 6 cp
  • Grundlagen des Software Engineering 6 cp
  • Pathologie und Pathophysiologie 6 cp

4. Semester

  • Betriebssysteme und Rechnerarchitektur 6 cp
  • Elektronische Schaltungstechnik 6 cp
  • Digitale Signal- und Informationsverarbeitung 6 cp
  • Datenbanksysteme 6 cp
  • Einführung in die Medizintechnik 6 cp

5. Semester

  • Verteilte Informationsverarbeitung 6 cp
  • Computer Aided Engineering 6 cp
  • Medizinische Diagnose- und Therapietechnik 6 cp
  • Grundlagen Nachhaltigkeitstransformation und Digitalisierung 6 cp

6. Semester

  • Medizinische Produktzulassung 6 cp
  • Vertiefungsrichtung – Modul I 6 cp
  • Vertiefungsrichtung – Modul II 6 cp
  • Vertiefungsrichtung – Modul III 6 cp

7. Semester

  • Vertiefungsrichtung – Modul IV 6 cp
  • Vertiefungsrichtung – Modul V 6 cp
  • Projektarbeit 6 cp
  • Thesis inkl. Kolloquium 12 cp

5. bis 6. Semester

  • Berufspraktische Phase (BPP)* 12 cp

* wird begleitend zum Studium absolviert, gegebenenfalls wird eine Berufstätigkeit anerkannt.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Ihr Studiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, sich innerhalb Ihres Studiums in einen von 10 Themenbereichen zu vertiefen. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen einen individuellen Schwerpunkt und schärfen Ihr berufliches Profil. Sie können zwischen folgenden Vertiefungsstudienrichtungen wählen:

Digital Medical Engineering (B. Sc.) 30 cp


  • Gestaltung der digitalen Transformation
  • Digitale Medizin
  • Einführung und Anwendungen der künstlichen Intelligenz
  • Wahlpflichtmodul I*
  • Wahlpflichtmodul I*   

Digital Health Technology (B. Sc.) 30 cp


  • Medizinische Informationssysteme
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • Gesundheitstechnologien in der Anwendung
  • Wahlpflichtmodul I*
  • Wahlpflichtmodul II*

Medizininformatik (B. Sc.) 30 cp


  • Informationstechnologie
  • Medizinische Informationssysteme
  • IT-Sicherheit-Management
  • Big Data und Data Science - Methoden und Technologien
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen

Big Data und Künstliche Intelligenz (B. Sc.) 30 cp


  • Einführung und Anwendungen der künstlichen Intelligenz
  • Methoden des maschinellen Lernens
  • Informationssysteme und Bussines Intelligence
  • Big Data und Data Science – Methoden und Technologien
  • Computer Vision mit Deep Learning  

IT-Sicherheit (B. Sc.) 30 cp


  • Einführung in die IT-Sicherheit
  • Sicherheit von Systemen
  • Sicherheit von Netzwerken
  • Sicherheit von Informationen und Anwendungen
  • IT-Sicherheit-Management

App-Entwicklung (B. Sc.) 30 cp


  • Einführung in die App-Entwicklung
  • Technik in der App-Entwicklung
  • Android-Programmierung
  • iOS-Programmierung
  • App-Entwicklung-Projekt

Digitale Produktion (B. Eng.) 30 cp


  • Automatisierungstechnik
  • Digitale Basistechnologien
  • Digitale Produktion
  • Wahlpflichtmodul I*
  • Wahlpflichtmodul II*

Digitale Transformation (B. Sc.) 30 cp


  • Gestaltung der digitalen Transformation
  • Prozessmanagement
  • IT-Management und -Recht
  • Wahlpflichtmodul I*
  • Wahlpflichtmodul II*

Industriedesign (B. Eng.) 30 cp


  • Zeichentechniken
  • Grundlagen Produktdesign
  • Software für Industriedesign
  • Projekt: Konsumgüter
  • Wahlpflichtmodul I*

Nachhaltiges Design (B. Eng.) 30 cp


  • Zeichentechniken
  • Grundlagen Nachhaltigkeit
  • Software für Industriedesign
  • Projekt: Nachhaltigkeit xx
  • Wahlpflichtmodul I*


* Sie wählen 1 Modul aus unseren sechs Themengebieten.

Ihr Fernstudiengang enthält zusätzlich sechs Themengebiete. Hier haben Sie die Möglichkeit, abhängig von Ihrer gewählten Vertiefungsrichtung, zwei Module aus den verfügbaren Themengebieten auszuwählen.

Themengebiet I: Technologien

  • Grundlagen der additiven Fertigung 6 cp
  • Assistenzsysteme und Robotik 6 cp

Themengebiet II: Medizin & Gesundheit

  • Gesundheitssystem und -recht 6 cp
  • Ethik und Abläufe im Gesundheitswesen 6 cp
  • Sichere IT-Prozesse im Gesundheitswesen 6 cp
  • Consulting im Gesundheitswesen 6 cp
  • Qualität und Controlling im Gesundheitswesen 6 cp

Themengebiet III: Wirtschaft & Management

  • Produkt- und Life-Cycle-Management 6 cp
  • Grundlagen des Innovations- und Technologiemanagements 6 cp

Themengebiet IV: IT & Industrie 4.0

  • Big Data und Business Analytics 6 cp
  • Einführung in die IT-Sicherheit 6 cp

Themengebiet V: Design

  • Hilfsmittel für Inklusion 6 cp
  • Mobility / Barrierefreiheit 6 cp
  • Kreislaufwirtschaft 6 cp
  • Human Centered Design 6 cp

Themengebiet VI: Gesellschaft

  • Social Media 6 cp

Ihre Jobperspektiven Mit der richtigen Bildung, die Karrierechancen fördern

Die Medizintechnikbranche bietet attraktive Berufsaussichten und vielfältige Karrieremöglichkeiten. Der Studiengang „Digital Medical Engineering“ eröffnet Ihnen vielfältige Perspektiven in einem hochinnovativen und zukunftsorientierten Bereich. Mit Ihren erworbenen Fachkenntnissen und Kompetenzen werden Sie zu einer gefragten Expertin oder einem gefragten Experten, die/der eine wichtige Rolle in verschiedenen Bereichen einnehmen kann. Hierzu zählen unter anderem:

  • Medizintechnik- und Softwareindustrie
  • Krankenhäuser, Fachpraxen und Kliniken
  • Forschungseinrichtungen und Universitäten
  • Unternehmensberatung
  • Netzwerke von Leistungserbringern in der Versorgung
  • öffentliche Verwaltungen oder Verbände

Internationale Großunternehmen sowie kleine und mittelständische Organisationen bieten somit vielfältige Möglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung.


Klingt gut? Jetzt 4 Wochen gratis testen!


Jetzt Antrag stellen und Dokumente hochladen Anrechnung von Vorleistungen - jetzt Zeit und Geld sparen

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somit effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich bei Bachelor-Studiengängen bereits erbrachte akademische und nicht-akademische Studienleistungen anrechnen zu lassen. 

Eine Übersicht der anrechenbaren Abschlüsse und die jeweilige Höhe der Credit Points finden Sie hier:
 PDF-Datei herunterladen

Für weitere Infos sprechen Sie uns gerne an: 06151 3842 404.


Akkreditierung Unsere Akkreditierung und Begutachtung

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Januar 2022 für die Dauer von fünf Jahren institutionell reakkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.


Tipps fürs Studium

  • das Studium ernst nehmen
  • die richtige Lernmethode finden
  • Prüfungsvorbereitung

6 gute Gründe

Es gibt viele gute Gründe für ein Fernstudium bei der WBH! 6 Davon haben wir für auf dieser Seite aufgelistet. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild davon!



Noch unentschlossen?

Sie wollen mehr zu Inhalten, Perspektiven und Spezialisierungen Ihres Studiums an der Wilhelm Büchner Hochschule erfahren? Unser Infopaket informiert Sie umfassend.



Ihre Ansprechpartner:innen

Prof. Dr.-Ing. Nataliya Koev

Akademische Leitung


Katharina Wittmann

Leitung Bildungsberatung

beratung(at)wb-fernstudium.de


06151 3842 404

Mo. - Fr. 08:00 bis 20:00 Uhr

Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr

Einen Moment bitte...