Starten Sie jetzt Ihr Master-FernstudiumFernstudium Cyber Security

Early-Bird-Stoerer
#ITManagement#CyberSecurity#KünstlicheIntelligenz#ITSicherheit
NeuPapierlos studierenNeuPapierlos studierenBerufsbegleitend4 SemesterOhne NCStaatlich anerkanntAkkreditiert120 cpAb 309,-€/MonatBerufsbegleitend3 SemesterOhne NCStaatlich anerkanntAkkreditiert90 cpAb 309,-€/MonatInformatikData Science & IT-SicherheitInformatikData Science & IT-Sicherheit

In einer digitalisierten, vernetzten Welt ist IT-Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Sowohl Unternehmen als auch Organisationen sind anfällig für IT-Angriffe mit erheblichen Schäden. Der enorme Bedarf an IT-Sicherheitsexpert:innen ist angesichts der steigenden Bedrohungen offensichtlich, und der Masterstudiengang Cyber Security bereitet Sie genau auf diese Herausforderungen – die Abwehr und Prävention von Cyberangriffen – vor, indem er Sie in offensiven und defensiven Techniken schult und Ihnen alle wesentlichen Grundlagen der Cybersicherheit vermittelt.

In einer digitalisierten, vernetzten Welt ist IT-Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Sowohl Unternehmen als auch Organisationen sind anfällig für IT-Angriffe mit erheblichen Schäden. Der enorme Bedarf an IT-Sicherheitsexpert:innen ist angesichts der steigenden Bedrohungen offensichtlich, und der Masterstudiengang Cyber Security bereitet Sie genau auf diese Herausforderungen – die Abwehr und Prävention von Cyberangriffen – vor, indem er Sie in offensiven und defensiven Techniken schult und Ihnen alle wesentlichen Grundlagen der Cybersicherheit vermittelt.

Vorausichtlicher Start 01.11.2024, Anmeldungen sind jetzt schon möglich.


Wählen Sie Ihren Pre-Master

Bringen Sie weniger als 240 Credit Points (CP) aus einem vorausgegangenen Bachelor-Studium mit, steht Ihnen unser Pool an Pre-Master-Zertifikaten zur Verfügung. Aus diesem Pool wählen Sie attraktive Zertifikate mit eigenem Abschluss, um die Differenz auszugleichen. Ein Pre-Master-Zertifikat bedeutet 30 CP. Somit benötigen Sie bei 210 CP Vorleistung einen Pre-Master, bei 180 CP entweder 2 Pre-Master oder einen Pre-Master und die Anrechnung einschlägiger außerhochschulisch erworbener Kompetenz im Wert von 30 CP. Die Prüfung der Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenz wird im Fachbereich im Rahmen des Einschreibeprozesses vorgenommen. Die Einschreibung in den Master folgt erst nach erfolgreichem Beenden des Pre-Masters.

Bringen Sie weniger als 240 Credit Points (CP) aus einem vorausgegangenen Bachelor-Studium mit, steht Ihnen unser Pool an Pre-Master-Zertifikaten zur Verfügung. Aus diesem Pool wählen Sie attraktive Zertifikate mit eigenem Abschluss, um die Differenz auszugleichen. Ein Pre-Master-Zertifikat bedeutet 30 CP. Somit benötigen Sie bei 210 CP Vorleistung einen Pre-Master, bei 180 CP entweder 2 Pre-Master oder einen Pre-Master und die Anrechnung einschlägiger außerhochschulisch erworbener Kompetenz im Wert von 30 CP. Die Prüfung der Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenz wird im Fachbereich im Rahmen des Einschreibeprozesses vorgenommen. Die Einschreibung in den Master folgt erst nach erfolgreichem Beenden des Pre-Masters.

Pre-Master-Zertifikate

Wählen Sie Ihre Studienoptionen

Studienprofil

Studienvariante

Wie möchten Sie Ihren Fernstudiengang absolvieren? Bei der Online-Variante (papierlos) senken Sie den Papierverbrauch und schonen somit die Umwelt.


Cyber Security Keyfacts

Studium
Master of Science (M. Sc.)Master of Science (M. Sc.)

120 cp

90 cp

Studiendauer
24 Monate18 Monate
Kostenlose Verlängerung
12 Monate9 Monate

Studienbeginn
jederzeit – an 365 Tagen im Jahr jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Anrechnung von Vorleistungen
Jetzt Zeit und Geld sparen.
Studieninhalte
Hier informieren.
Studiengebühr
Studieren Sie schon ab 309,- € im Monat.
Studieren Sie schon ab 369,- € im Monat.
Lernstoff als Download
Prüfungsordnung als DownloadJetzt informieren!
98%

der Absolventen:innen bewerten die Flexibilität mit "gut" oder "sehr gut".

95%

zufriedene Absolventen:innen

Rund 

9000

erfolgreiche Absolventen:innen


Ihre Studieninhalte Das lernen Sie in Cyber SecurityCyber Security:

Sie erwerben im ersten Schritt vertiefte und erweiterte Grundlagen der Cyber Security. Hierzu gehören tiefergehende Kompetenzen in den Bereichen Kryptografie sowie offensive Angriffstechniken und defensive Verteidigungstechniken (Red and Blue Teaming). Sie lernen konkret und detailliert, wie Angreifer vorgehen. Zum Wissen über Cyberattacken gehören die Informationsgewinnung (bspw. durch Scanning) und die Analyse von Schwachstellen eines Systems oder einer ganzen Infrastruktur, das Social Engineering und das Ausnutzen von Schwachstellen.

Auf der anderen Seite – im Blue Team – erlangen Sie detailliertes Wissen über die Analyse und die Verteidigung von fortgeschrittenen Cyberangriffen. Hierbei werden Angriffe analysiert, und Sie werden in der Cyberforensik geschult. Im Bereich Cyber Threat Intelligence erlernen Sie die Informationsbeschaffung über Schwachstellen (Zero Day Exploits) oder spezifische Bedrohungen. Sie erhalten in praktischen Übungen Gelegenheit, Ihr erworbenes Wissen in der Praxis umzusetzen. Dies geschieht in einem virtuellen Labor, in dem ein Angriffsteam „Red Team“ und ein Verteidigungsteam „Blue Team“ gebildet wird. Beide Teams wenden ihre erworbenen Kenntnisse in einem konkreten Fallbeispiel an. In einem Assessment im „Purple Team“ werden die Ergebnisse reflektiert.

Des Weiteren werden Ihnen überfachliche Kompetenzen wie Forschungsmethoden und Projektmanagement vermittelt, und Sie erhalten die Gelegenheit, speziell gewählte Themen in Forschungsund Projektarbeit zu vertiefen.

Sie erwerben im ersten Schritt vertiefte und erweiterte Grundlagen der Cyber Security. Hierzu gehören tiefergehende Kompetenzen in den Bereichen Kryptografie sowie offensive Angriffstechniken und defensive Verteidigungstechniken (Red and Blue Teaming). Sie lernen konkret und detailliert, wie Angreifer vorgehen. Zum Wissen über Cyberattacken gehören die Informationsgewinnung (bspw. durch Scanning) und die Analyse von Schwachstellen eines Systems oder einer ganzen Infrastruktur, das Social Engineering und das Ausnutzen von Schwachstellen.

Auf der anderen Seite – im Blue Team – erlangen Sie detailliertes Wissen über die Analyse und die Verteidigung von fortgeschrittenen Cyberangriffen. Hierbei werden Angriffe analysiert, und Sie werden in der Cyberforensik geschult. Im Bereich Cyber Threat Intelligence erlernen Sie die Informationsbeschaffung über Schwachstellen (Zero Day Exploits) oder spezifische Bedrohungen. Sie erhalten in praktischen Übungen Gelegenheit, Ihr erworbenes Wissen in der Praxis umzusetzen. Dies geschieht in einem virtuellen Labor, in dem ein Angriffsteam „Red Team“ und ein Verteidigungsteam „Blue Team“ gebildet wird. Beide Teams wenden ihre erworbenen Kenntnisse in einem konkreten Fallbeispiel an. In einem Assessment im „Purple Team“ werden die Ergebnisse reflektiert.

Des Weiteren werden Ihnen überfachliche Kompetenzen wie Forschungsmethoden und Projektmanagement vermittelt, und Sie erhalten die Gelegenheit, speziell gewählte Themen in Forschungsund Projektarbeit zu vertiefen.


Info-Veranstaltungen

Möchten Sie uns einfach mal persönlich kennenlernen?

Unsere Online-Infoveranstaltungen machen es möglich.

Jetzt Informieren

So läuft Ihr Studium ab

Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule ist modular aufgebaut. Auf dem Weg zu Ihrem Abschluss absolvieren Sie Schritt für Schritt die einzelnen Module Ihres Studiengangs. Entdecken Sie, welche Module Sie im Einzelnen während des Studienverlaufs erwarten.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studium neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

HOMOGENISIERUNGSPHASE Σ 30 Creditpoints

  • Verteilte Systeme 6 cp
  • Einführung in die IT-Sicherheit 6 cp
  • Sicherheit von Informationen und Anwendungen 6 cp
  • Sicherheit von Systemen 6 cp
  • Sicherheit von Netzwerken 6 cp

KERN- UND PROJEKTSTUDIUM SOWIE ÜBERFACHLICHE KOMPETENZ Σ 90 Creditpoints

1. Semester

  • Forschungsmethoden und Projektmanagement 6 cp
  • Cyber Security Technology and Fundamentals 6 cp
  • Cyber Security Attacks – Red Team 6 cp
  • Cyber Security Defense – Blue Team 6 cp
  • Labor Cyber Security Exercises 6 cp

2. Semester

  • Wahlpflichtmodul aus dem Bereich Überfachliche Kompetenzen 6 cp
  • Forschungsarbeit inkl. Fachseminar 6 cp
  • Projektarbeit 6 cp
  • Wahlmodul 1 – Kernbereich 6 cp
  • Wahlmodul 2 – Kernbereich 6 cp

3. Semester

Masterarbeit inkl. Kolloquium 30 cp

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab. Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Präsenzveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studium neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

KERN- UND PROJEKTSTUDIUM SOWIE ÜBERFACHLICHE KOMPETENZ Σ 90 Creditpoints

1. Semester

  • Forschungsmethoden und Projektmanagement 6 cp
  • Cyber Security Technology and Fundamentals 6 cp
  • Cyber Security Attacks – Red Team 6 cp
  • Cyber Security Defense – Blue Team 6 cp
  • Labor Cyber Security Exercises 6 cp

2. Semester

  • Wahlpflichtmodul aus dem Bereich Überfachliche Kompetenzen 6 cp
  • Forschungsarbeit inkl. Fachseminar 6 cp
  • Projektarbeit 6 cp
  • Wahlmodul 1 – Kernbereich 6 cp
  • Wahlmodul 2 – Kernbereich 6 cp

3. Semester

Masterarbeit inkl. Kolloquium 30 cp

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab. Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Präsenzveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Im Projektstudium im 2. Leistungssemester wird eine Forschungsarbeit und eine Projektarbeit erstellt.

In der Forschungsarbeit wenden Sie Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens an. Aus dem Kernstudium wählen Sie eine Aufgabenstellung, die sie dann bearbeiten und lösen, in einem Poster und Paper darstellen und Ihre Resultate im Fachseminar unter Konferenzbedingungen vorstellen. Zum anderen werden in der Projektarbeit übergreifende Fragestellungen der Analyse, Planung, Konzeption, Entwicklung, Einsatz oder Bewertung von Informationstechnologien kooperativ in der Kleingruppe studiengangübergreifend bearbeitet.

Hierbei haben Sie die Gelegenheit, eine definierte Aufgabenstellung zu analysieren, zu präzisieren, erlernte Methoden bei der Lösung anzuwenden sowie Ergebnisse entsprechend darzustellen. Darüber hinaus liegt ein Fokus auf der Förderung von Teamfähigkeit sowie der Erprobung von Projektmanagement-Methoden.

Im Projektstudium im 2. Leistungssemester wird eine Forschungsarbeit und eine Projektarbeit erstellt.

In der Forschungsarbeit wenden Sie Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens an. Aus dem Kernstudium wählen Sie eine Aufgabenstellung, die sie dann bearbeiten und lösen, in einem Poster und Paper darstellen und Ihre Resultate im Fachseminar unter Konferenzbedingungen vorstellen. Zum anderen werden in der Projektarbeit übergreifende Fragestellungen der Analyse, Planung, Konzeption, Entwicklung, Einsatz oder Bewertung von Informationstechnologien kooperativ in der Kleingruppe studiengangübergreifend bearbeitet.

Hierbei haben Sie die Gelegenheit, eine definierte Aufgabenstellung zu analysieren, zu präzisieren, erlernte Methoden bei der Lösung anzuwenden sowie Ergebnisse entsprechend darzustellen. Darüber hinaus liegt ein Fokus auf der Förderung von Teamfähigkeit sowie der Erprobung von Projektmanagement-Methoden.

Anstatt der 5 Basismodule des Homogenisierungsphase können Sie 5 von 14 Module zu je 6 cp aus dem Wahlpflichtbereich Homogenisierungsphase wählen:

  • Kryptographie
  • IT-Sicherheit-Management
  • IT-Management und Recht
  • Controlling und Qualitätsmanagement
  • Medienkommunikation und -psychologie
  • Informationstechnologie
  • Datenbanksysteme
  • Elemente der Theoretischen Informatik
  • Big Data und Data Science
  • Embedded and Cyber Physical Systems
  • Einführung in die App-Entwicklung
  • Multimediale Anwendungen
  • Gestaltung der digitalen Transformation
  • Einführung und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz


Ihr Fernstudiengang enthält im 2. Semester einen Wahlpflichtbereich, in dem Sie aus verschiedenen Themenmodulen die auswählen, die Sie am meisten interessieren. Hier bietet sich Ihnen die Chance, durch die Wahl von zwei Modulen aus dem Bereich Cyber Security und Digitalisierung das Studium Ihren Neigungen entsprechend zu vertiefen. Die Auswahl besteht aus den folgenden fünf Modulen, die alle auch einen Bezug zum Profil des Studiengangs aufweisen und mit jeweils 6 Credit Points gewertet werden:

  • Digitale Ethik
  • Informationssicherheit für verteilte und mobile Anwendungen
  • Angriffe und Schutz von Kernelementen eines Unternehmens
  • Sicherheitskritische Mensch-Computer-Interaktion
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Diese Wahlmodule vertiefen Ihre Kenntnisse über Cyber Security und erweitern Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil.

Im Wahlpflichtbereich Überfachliche Kompetenzen wählen Sie 1 von 3 Modulen mit 6 cp:

  • Managementtechniken und interkulturelle Kompetenz
  • Psychologie für Führungskräfte
  • Technologiebasierte Unternehmensgründung

Ihr Fernstudiengang enthält im 2. Semester einen Wahlpflichtbereich, in dem Sie aus verschiedenen Themenmodulen die auswählen, die Sie am meisten interessieren. Hier bietet sich Ihnen die Chance, durch die Wahl von zwei Modulen aus dem Bereich Cyber Security und Digitalisierung das Studium Ihren Neigungen entsprechend zu vertiefen. Die Auswahl besteht aus den folgenden fünf Modulen, die alle auch einen Bezug zum Profil des Studiengangs aufweisen und mit jeweils 6 Credit Points gewertet werden:

  • Digitale Ethik
  • Informationssicherheit für verteilte und mobile Anwendungen
  • Angriffe und Schutz von Kernelementen eines Unternehmens
  • Sicherheitskritische Mensch-Computer-Interaktion
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Diese Wahlmodule vertiefen Ihre Kenntnisse über Cyber Security und erweitern Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil.

Im Wahlpflichtbereich Überfachliche Kompetenzen wählen Sie 1 von 3 Modulen mit 6 cp:

  • Managementtechniken und interkulturelle Kompetenz
  • Psychologie für Führungskräfte
  • Technologiebasierte Unternehmensgründung

Ihre Jobperspektiven Mit der richtigen Bildung, die Karrierechancen fördern

Dieser Master-Studiengang bietet Ihnen vielfältige Berufschancen im Bereich IT-Sicherheit. Da das Thema IT-Sicherheit übergeordneter Natur ist, bieten sich Ihnen mit Abschluss dieses Studiengangs Arbeitsfelder mit höher qualifizierten Tätigkeiten in nahezu allen Branchen und Betrieben. Beispiele für die möglichen Berufsfelder in leitender Funktion sind Aufbau sicherer IT-Architektur, System- und Anwendungsberatung, Projektmanagement, IT-Sicherheitsmanagement und -training sowie forensische Analysen. Dieser Studiengang eröffnet Ihnen spannende berufliche Perspektiven und bereitet Sie umfassend auf eine vielversprechende Zukunft im Bereich der IT-Sicherheit vor.

Dieser Master-Studiengang bietet Ihnen vielfältige Berufschancen im Bereich IT-Sicherheit. Da das Thema IT-Sicherheit übergeordneter Natur ist, bieten sich Ihnen mit Abschluss dieses Studiengangs Arbeitsfelder mit höher qualifizierten Tätigkeiten in nahezu allen Branchen und Betrieben. Beispiele für die möglichen Berufsfelder in leitender Funktion sind Aufbau sicherer IT-Architektur, System- und Anwendungsberatung, Projektmanagement, IT-Sicherheitsmanagement und -training sowie forensische Analysen. Dieser Studiengang eröffnet Ihnen spannende berufliche Perspektiven und bereitet Sie umfassend auf eine vielversprechende Zukunft im Bereich der IT-Sicherheit vor.


Klingt gut? Jetzt 4 Wochen gratis testen!


Jetzt Antrag stellen und Dokumente hochladen Anrechnung von Vorleistungen - jetzt Zeit und Geld sparen

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung für Ihr Fernstudium beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule somit effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.


Voraussetzungen Voraussetzung zur Immatrikulation

Abschluss eines Erststudiums von mindestens 7 Semestern Dauer oder entsprechend 210 ECTS-Leistungspunkten im Bereich Informatik mit Inhalten zur IT-Sicherheit oder ein vergleichbares Studium an einer deutschen Hochschule oder entsprechenden Institution.

Bei Erststudium mit weniger als 210 ECTS-Leistungspunkten oder fehlenden Basiskompetenzen im Bereich IT-Sicherheit: erfolgreicher Abschluss einer Homogenisierungsphase an der Wilhelm Büchner Hochschule mit 30 ECTS-Leistungspunkten oder im Einzelfall analoge berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten.

Über die Zulassung entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss.

Abschluss eines Erststudiums von mindestens 7 Semestern Dauer oder entsprechend 210 ECTS-Leistungspunkten im Bereich Informatik mit Inhalten zur IT-Sicherheit oder ein vergleichbares Studium an einer deutschen Hochschule oder entsprechenden Institution.

Bei Erststudium mit weniger als 210 ECTS-Leistungspunkten oder fehlenden Basiskompetenzen im Bereich IT-Sicherheit: erfolgreicher Abschluss einer Homogenisierungsphase an der Wilhelm Büchner Hochschule mit 30 ECTS-Leistungspunkten oder im Einzelfall analoge berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten.

Über die Zulassung entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss.


Akkreditierung Unsere Akkreditierung und Begutachtung

 

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Januar 2022 für die Dauer von fünf Jahren institutionell reakkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.


Tipps fürs Studium

  • das Studium ernst nehmen
  • die richtige Lernmethode finden
  • Prüfungsvorbereitung

6 gute Gründe

Es gibt viele gute Gründe für ein Fernstudium bei der WBH! 6 Davon haben wir für auf dieser Seite aufgelistet. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild davon!



Noch unentschlossen?

Sie wollen mehr zu Inhalten, Perspektiven und Spezialisierungen Ihres Studiums an der Wilhelm Büchner Hochschule erfahren? Unser Infopaket informiert Sie umfassend.



Ihre Ansprechpartner:innen

Dr. Andreas Schmidt

Akademische Leitung


Katharina Wittmann

Leitung Bildungsberatung

beratung(at)wb-fernstudium.de


06151 3842 404

Mo. - Fr. 08:00 bis 20:00 Uhr

Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr

Einen Moment bitte...