Starten Sie jetzt Ihr Bachelor-FernstudiumFernstudium Wirtschafts­ingenieur­wesen Erneuerbare Energien

AktualisiertAktualisiertBerufsbegleitend6 SemesterOhne NCStaatlich anerkanntAkkreditiert180 cpAb 237,-€/MonatBerufsbegleitend7 SemesterOhne NCStaatlich anerkanntAkkreditiert210 cpAb 237,-€/MonatAb 249,-€/MonatIngenieurwesenWirtschaft & ManagementNachhaltigkeit & EnergieIngenieurwesenWirtschaft & ManagementNachhaltigkeit & Energie

In der Wirtschaft kommt den Fragestellungen zur Energieeffizienz und erneuerbaren Energien eine zunehmende Bedeutung zu. Neben der Kostenoptimierung geht es dabei um die Umsetzung von nachhaltigen technischen Lösungen. Wer in diesem Spannungsfeld solide technische und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse aufweist, hat ausgezeichnete Karriereaussichten.

In der Wirtschaft kommt den Fragestellungen zur Energieeffizienz und erneuerbaren Energien eine zunehmende Bedeutung zu. Neben der Kostenoptimierung geht es dabei um die Umsetzung von nachhaltigen technischen Lösungen. Wer in diesem Spannungsfeld solide technische und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse aufweist, hat ausgezeichnete Karriereaussichten.


Wählen Sie Ihren Pre-Master

Bringen Sie weniger als 240 Credit Points (CP) aus einem vorausgegangenen Bachelor-Studium mit, steht Ihnen unser Pool an Pre-Master-Zertifikaten zur Verfügung. Aus diesem Pool wählen Sie attraktive Zertifikate mit eigenem Abschluss, um die Differenz auszugleichen. Ein Pre-Master-Zertifikat bedeutet 30 CP. Somit benötigen Sie bei 210 CP Vorleistung einen Pre-Master, bei 180 CP entweder 2 Pre-Master oder einen Pre-Master und die Anrechnung einschlägiger außerhochschulisch erworbener Kompetenz im Wert von 30 CP. Die Prüfung der Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenz wird im Fachbereich im Rahmen des Einschreibeprozesses vorgenommen. Die Einschreibung in den Master folgt erst nach erfolgreichem Beenden des Pre-Masters.

Bringen Sie weniger als 240 Credit Points (CP) aus einem vorausgegangenen Bachelor-Studium mit, steht Ihnen unser Pool an Pre-Master-Zertifikaten zur Verfügung. Aus diesem Pool wählen Sie attraktive Zertifikate mit eigenem Abschluss, um die Differenz auszugleichen. Ein Pre-Master-Zertifikat bedeutet 30 CP. Somit benötigen Sie bei 210 CP Vorleistung einen Pre-Master, bei 180 CP entweder 2 Pre-Master oder einen Pre-Master und die Anrechnung einschlägiger außerhochschulisch erworbener Kompetenz im Wert von 30 CP. Die Prüfung der Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenz wird im Fachbereich im Rahmen des Einschreibeprozesses vorgenommen. Die Einschreibung in den Master folgt erst nach erfolgreichem Beenden des Pre-Masters.

Pre-Master-Zertifikate

Wählen Sie Ihre Studienoptionen

Studienprofil

Studienvariante

Wie möchten Sie Ihren Fernstudiengang absolvieren? Bei der Online-Variante (papierlos) sparen Sie zusätzlich 5 % und schonen die Umwelt.


Wirtschafts­ingenieur­wesen Erneuerbare Energien Keyfacts

Studium
Bachelor of Engineering (B. Eng.)Bachelor of Engineering (B. Eng.)

180 CP

210 CP

Studiendauer
36 Monate42 Monate
Kostenlose Verlängerung
18 Monate21 Monate

Studienbeginn
jederzeit – an 365 Tagen im Jahr jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Anrechnung von Vorleistungen
Jetzt Zeit und Geld sparen.
Studieninhalte
Hier informieren.
Studiengebühr
Studieren Sie schon ab 249,- € im Monat.Studieren Sie schon ab 237,- € im Monat.
Studieren Sie schon ab 249,- € im Monat.Studieren Sie schon ab 237,- € im Monat.
Lernstoff als Download
Prüfungsordnung als DownloadJetzt informieren!
98%

der Absolventen:innen bewerten die Flexibilität mit "gut" oder "sehr gut".

95%

zufriedene Absolventen:innen

Rund 

9000

erfolgreiche Absolventen:innen


„In Unternehmen der Energiewirtschaft und im produzieren- den Gewerbe gewinnen Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Technik, Energie und Wirtschaft zunehmend an Bedeutung. Die Lehrinhalte des Bachelor-Studiengangs ‚Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien‘ vermitteln Ihnen diese Kenntnisse, nahe angelehnt an aktuelle und künftige Anforderungen, um Sie für Fach- und Führungsaufgaben vorzubereiten.“
Prof. Dr. Rainer Elsland
Energiewirtschaft und Energiesysteme

„Die Flexibilität der Wilhelm Büchner Hochschule mit ihren wenigen Präsenzterminen, die Lehrmaterialien und die Betreuung haben meine Erwartungen voll erfüllt. Beruflich verhalf mir allein das Studium zu einem kompletten Umschwung. Heute bin ich im Wirtschaftsministerium zuständig für Schmuckindustrie, metallverarbeitendes Gewerbe und Handwerk, und das mit wachsender Verantwortung an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz.“
Kai Liebold
Absolvent des Bachelor-Studiengangs "Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien"

Ihre Studieninhalte Das lernen Sie in Wirtschafts­ingenieur­wesen Erneuerbare EnergienWirtschafts­ingenieur­wesen Erneuerbare Energien:

Der Bachelor-Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien" (Bachelor of Engineering) bildet Sie akademisch und fächerübergreifend aus. Ihr Fernstudiengang besteht aus einem modular aufgebauten Grundlagen- und Kernstudium.

In den ersten Semestern erwerben Sie elementare Kenntnisse aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Sozialkompetenzen. Neben Lehrinhalten zu wirtschaftlichen Themen wie Controlling, Vertrieb und Personalführung beschäftigen Sie sich mit den technischen Grundlagen wie der Elektrotechnik oder Werkstoffkunde. Darüber hinaus bietet Ihnen der Studiengang eine Reihe von interkulturellen Managementkompetenzen. Hier erwerben Sie u. a. Kompetenzen zur Leitung von Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Projekten.

Bündeln Sie Ihre Energie, um abwechslungsreiche Aufgaben zu übernehmen.

Das Kernstudium bietet Ihnen eine breit angelegte Vertiefung in den Bereichen der Energietechnik und -systeme. Mit den Wahlpflichtbereichen spezialisieren Sie sich weiter – nach Ihren individuellen Interessen und Berufszielen. Der Integrations- und Praxisbereich gewährt Ihnen viel Raum, um Ihr Wissen direkt anzuwenden.

Der Bachelor-Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien" (Bachelor of Engineering) bildet Sie akademisch und fächerübergreifend aus. Ihr Fernstudiengang besteht aus einem modular aufgebauten Grundlagen- und Kernstudium.

In den ersten Semestern erwerben Sie elementare Kenntnisse aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Sozialkompetenzen. Neben Lehrinhalten zu wirtschaftlichen Themen wie Controlling, Vertrieb und Personalführung beschäftigen Sie sich mit den technischen Grundlagen wie der Elektrotechnik oder Werkstoffkunde. Darüber hinaus bietet Ihnen der Studiengang eine Reihe von interkulturellen Managementkompetenzen. Hier erwerben Sie u. a. Kompetenzen zur Leitung von Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Projekten.

Bündeln Sie Ihre Energie, um abwechslungsreiche Aufgaben zu übernehmen.

Das Kernstudium bietet Ihnen eine breit angelegte Vertiefung in den Bereichen der Energietechnik und -systeme. Mit den Wahlpflichtbereichen spezialisieren Sie sich weiter – nach Ihren individuellen Interessen und Berufszielen. Der Integrations- und Praxisbereich gewährt Ihnen viel Raum, um Ihr Wissen direkt anzuwenden.


Info-Veranstaltungen

Möchten Sie uns einfach mal persönlich kennenlernen?

Unsere Online-Infoveranstaltungen machen es möglich.

Jetzt Informieren

So läuft Ihr Studium ab

Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule ist modular aufgebaut. Auf dem Weg zu Ihrem Abschluss absolvieren Sie Schritt für Schritt die einzelnen Module Ihres Studiengangs. Entdecken Sie, welche Module Sie im Einzelnen während des Studienverlaufs erwarten.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studium neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 120 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester 

4. Semester 

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 60 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

5. bis 6. Semester

  • Berufspraktische Phase (BPP)* 12 cp

* wird begleitend zum Studium absolviert, gegebenenfalls wird eine Berufstätigkeit anerkannt. Sie kann nach Abschluss des 3. Semesters begonnen werden.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studium neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 120 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester 

4. Semester 

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 90 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

7. Semester

5. bis 6. Semester

  • Berufspraktische Phase (BPP)* 12 cp

* wird begleitend zum Studium absolviert, gegebenenfalls wird eine Berufstätigkeit anerkannt. Sie kann nach Abschluss des 3. Semesters begonnen werden.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Der Studiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, in einer von 4 Vertiefungsrichtungen Ihr berufliches Profil zu schärfen. Sie wählen eine der Vertiefungsrichtungen mit 3 Modulen.


Vertiefungsrichtung: Transformation des Energiesystems


Vertiefungsrichtung: Produktmanagement


Vertiefungsrichtung: Vertriebsingenieurwesen


Vertiefungsrichtung: Patentingenieurwesen


Ihr Fernstudiengang enthält zwei Wahlpflichtbereiche. Darin wählen Sie aus verschiedenen Themenmodulen diejenigen aus, die Sie am meisten interessieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil. In der 6-semestrigen Studiengangvariante entscheiden Sie sich im Wahlpflichtbereich I für 1 von 14 Modulen.

Wahlpflichtbereich Funktions- und Branchenspezialisierung (1 von 14 Wahlmodulen) 6 cp


Ihr Fernstudiengang enthält den Wahlpflichtbereich Funktions- und Branchenspezialisierung. Darin wählen Sie aus verschiedenen Themenmodulen diejenigen aus, die Sie am meisten interessieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil. Sie belegen 3 Module im Wahlpflichtbereich Funktions- und Branchenspezialisierung und zusätzlich eine von 4 Vertiefungsrichtungen.

Funktions- und Branchenspezialisierung (3 von 14 Wahlmodulen) 18 cp



Ihre Jobperspektiven Mit der richtigen Bildung, die Karrierechancen fördern

Als Absolventin oder Absolvent des Bachelor-Studiums „Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien“ besitzen Sie stark gefragte Fach- und Managementkompetenzen. Besonders dynamisch ist der Markt der erneuerbaren Energien – und das sowohl langfristig als auch international. Ihr interdisziplinäres Know-how können Sie vielfältig einsetzen, wie zum Beispiel in:

  • Unternehmen der Energie-, Versorgungs-, Automobil- und Umwelttechnik
  • Ingenieurbüros im Energiebereich
  • Unternehmensberatungen mit Schwerpunkt Energietechnik  
  • Gutachter- und Sachverständigenbüros
  • Öffentlichen Verwaltungen, Vereinen, Verbänden

Nach diesem Fernstudium vereinen Sie Expertinnenwissen sowie Expertenwissen verschiedener Disziplinen.

Als Absolventin oder Absolvent des Bachelor-Studiums „Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien“ besitzen Sie stark gefragte Fach- und Managementkompetenzen. Besonders dynamisch ist der Markt der erneuerbaren Energien – und das sowohl langfristig als auch international. Ihr interdisziplinäres Know-how können Sie vielfältig einsetzen, wie zum Beispiel in:

Nach diesem Fernstudium vereinen Sie Expertinnenwissen sowie Expertenwissen verschiedener Disziplinen.


Klingt gut? Jetzt 4 Wochen gratis testen!


Jetzt Antrag stellen und Dokumente hochladen Anrechnung von Vorleistungen - jetzt Zeit und Geld sparen

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somit effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich bei Bachelor-Studiengängen bereits erbrachte akademische und nicht-akademische Studienleistungen anrechnen zu lassen. 

Eine Übersicht der anrechenbaren Abschlüsse und die jeweilige Höhe der Credit Points finden Sie hier:
 PDF-Datei herunterladen

Für weitere Infos sprechen Sie uns gerne an: 06151 3842 404.

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somit effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich bei Bachelor-Studiengängen bereits erbrachte akademische und nicht-akademische Studienleistungen anrechnen zu lassen. 

Eine Übersicht der anrechenbaren Abschlüsse und die jeweilige Höhe der Credit Points finden Sie hier:
 PDF-Datei herunterladen

Für weitere Infos sprechen Sie uns gerne an: 06151 3842 404.


Voraussetzungen Voraussetzung zur Immatrikulation

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

oder fachgebundene Hochschulreife

oder Fachhochschulreife

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

 Alternative Zulassungsmöglichkeiten zur Allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife:
  • qualifizierter Abschluss: Verleihung des Meisterbriefs, Abschluss zur Fachwirtin oder zum Fachwirt, Abschluss mit Technikerprüfung: ohne weitere Zugangsprüfung oder Eignungsprüfung

  • berufliche Qualifizierung: mindestens dreijährige Ausbildung mit der Note 2,5 oder besser sowie mind. einen mittleren Schulabschluss, zwei Jahre hauptberufliche Tätigkeit

Mehr dazu siehe hier: https://www.wb-fernstudium.de/studieren-ohne-abitur.html

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

oder fachgebundene Hochschulreife

oder Fachhochschulreife

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

 Alternative Zulassungsmöglichkeiten zur Allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife:
  • qualifizierter Abschluss: Verleihung des Meisterbriefs, Abschluss zur Fachwirtin oder zum Fachwirt, Abschluss mit Technikerprüfung: ohne weitere Zugangsprüfung oder Eignungsprüfung

  • berufliche Qualifizierung: mindestens dreijährige Ausbildung mit der Note 2,5 oder besser sowie mind. einen mittleren Schulabschluss, zwei Jahre hauptberufliche Tätigkeit

Mehr dazu siehe hier: https://www.wb-fernstudium.de/magazin/ratgeber/weiterbildung/studieren-ohne-abitur-wie-kann-ich-ohne-abitur-studieren.html 


Akkreditierung Unsere Akkreditierung und Begutachtung

ACOUIN AkkreditiertAkkreditierungsurkunde Wirtschaftsingenieurwesen Erneuerbare Energien Bachelor

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Anerkannt durch das unabhängige Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut ACQUIN

Wissenschaftsrat

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Januar 2022 für die Dauer von fünf Jahren institutionell reakkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.


Tipps fürs Studium

  • das Studium ernst nehmen
  • die richtige Lernmethode finden
  • Prüfungsvorbereitung

6 gute Gründe

Es gibt viele gute Gründe für ein Fernstudium bei der WBH! 6 Davon haben wir für auf dieser Seite aufgelistet. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild davon!



Noch unentschlossen?

Sie wollen mehr zu Inhalten, Perspektiven und Spezialisierungen Ihres Studiums an der Wilhelm Büchner Hochschule erfahren? Unser Infopaket informiert Sie umfassend.



Ihre Ansprechpartner:innen

Prof. Dr. Rainer Elsland

Akademische Leitung

Rainer.Elsland(at)wb-fernstudium.de


Katharina Wittmann

Leitung Bildungsberatung

beratung(at)wb-fernstudium.de


06151 3842 404

Mo. - Fr. 08:00 bis 20:00 Uhr

Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr

Einen Moment bitte...