Startseite >Bachelor >Informatik > Bachelor-Studiengang Technische Informatik (B.Eng.)

Kostenlos &
unverbindlich

Fordern Sie jetzt kostenlos
und unverbindlich das
aktuelle Studienhandbuch an!

Bachelor-Studiengang Technische Informatik (B.Eng.)

Der Studiengang Technische Informatik verbindet die Fachdisziplinen Informatik und Technik. Er weist eine Vielzahl an Verknüpfungen mit den anderen Disziplinen auf.

In diesem Studiengang können Sie eine Vertiefungsrichtung wählen:

  • Kommunikationstechnik oder
  • Automatisierungstechnik oder
  • Fahrzeugtechnik oder
  • Energieinformatik

Die Technische Informatik treibt die Entwicklung der Kommunikations- und Automatisierungstechnik sowie der Energietechnik und des Fahrzeugbaus maßgeblich voran und verändert die Welt seit einigen Jahren grundlegend. In vielen alltäglichen Situationen wie zum Beispiel beim Abheben von Bargeld am Geldautomaten, beim Surfen oder Einkaufen im Internet, beim Telefonieren mit dem Handy und beim Autofahren (ABS, ESP usw.) gibt es Berührungspunkte mit der Informatik. Auch die Sicherstellung der Energieversorgung von privaten Haushalten, Unternehmen und öffent­lichen Einrichtungen ist ein hochaktuelles Thema, bei dem die Technische Informatik wichtige Impulse gibt. Die Technische Informatik ist aber nicht ausschließlich von Technik geprägt, sondern umfasst auch systemanalytische, algorithmische und methodische, also informatiktypische Aspekte als Voraussetzung zur Erarbeitung universeller Lösungsansätze. Damit gelingt eine Symbiose zwischen Informatik und Technik wie auch ein tiefes Verständnis technischer Zusammenhänge und des Zusammenwirkens von Menschen, Maschinen und Methoden.

Ihre potenziellen Arbeitsgebiete bewegen sich branchenübergreifend im Bereich der Schnittstelle zwischen Informatik und Technik, z. B. in den Bereichen der Informations- und Kommunikations­technik sowie der Automatisierungs- und Prozesstechnik. Weitere Beispiele sind die Energiever­sorgung mittels Smart Grid und Smart Meter sowie die Fahrzeugtechnik und -elektronik. Dieser Studiengang weist eine Vielseitigkeit auf, die Ihnen als Absolvent ein weites berufliches Tätigkeitsfeld eröffnet.

Studiendauer

7 Leistungssemester, das entspricht einer Regelstudienzeit von 3,5 Jahren bzw. 42 Monaten. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

Diese Leistungen der Wilhelm Büchner Hochschule tragen zu Ihrem Studienabschluss innerhalb der Regelstudienzeit bei:

  • jederzeit Studienbeginn
  • individuelles Lerntempo
  • keine Zwangspausen durch Semesterferien
  • auf Fernstudium abgestimmter Studienplan und -inhalte
  • motivierte und hoch qualifizierte Dozenten
  • umfassendes, persönliches Betreuungs- und Servicekonzept

Diese persönlichen Faktoren beeinflussen die Studienzeit darüber hinaus positiv:

  • eine schulische und akademische Vorbildung
  • Ihre Lernbereitschaft und -fähigkeit
  • die Nähe Ihrer beruflichen Ausbildung bzw. Tätigkeit zu Inhalten des Studiums
  • berufliche und private Rahmenbedingungen

Weitere Informationen zur Regelstudienzeit (PDF)

Studienmodule

Grundlagenstudium ∑ 98 Creditpoints (cp)

Studienbereich Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
Grundlagen der Mathematik 8 cp
Weiterführende Mathematik 8 cp
Physik 8 cp

Studienbereich Informatik
Grundlagen der Informatik 6 cp
Grundlagen der objektorientierten Programmierung 6 cp
Weiterführende Programmierung 6 cp
Betriebssysteme 6 cp
Grundlagen des Software Engineering 6 cp
Informationstechnologie 6 cp

Studienbereich Elektrotechnik und Elektronik
Grundlagen der Elektrotechnik 6 cp
Grundlagen der Elektronik 6 cp
Digital- und Mikrotechnik 6 cp
Modellbildung und Simulation dynamischer Systeme mit Labor 6 cp

Studienbereich Überfachliche Kompetenzen
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und rechtliche Grundlagen 6 cp
Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten 6 cp

Studienbereich Besondere Informatikpraxis
Einführungsprojekt für Informatiker 2 cp

Kern- und Vertiefungsstudium ∑ 112 Creditpoints (cp)

Studienbereich Informatik
Datenbanksysteme 6 cp
Verteilte Informationsverarbeitung 6 cp

Studienbereich Elektrotechnik und Elektronik
Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme 6 cp

Wahlpflichtbereich Technik (1 aus 4)
Modellierung und Simulation von Energiesystemen 6 cp
Energiewirtschaft und Recht 6 cp
Einführung in die IT-Sicherheit 6 cp
Anwendung Künstlicher Intelligenz 6 cp

Studienbereich Überfachliche Kompetenzen
Interkulturelle Kommunikation und Führung 6 cp

Vertiefungsstudium Kommunikationstechnik
Elektronische Schaltungstechnik 6 cp
Mess- und Regelungstechnik 6 cp
Grundlagen der Telekommunikation 6 cp
Übermittlungstechnik mit Labor 6 cp
Digitale Signal- und Informationsverarbeitung 6 cp
Multimediatechnik 6 cp

Vertiefungsstudium Automatisierungstechnik
Elektronische Schaltungstechnik 6 cp
Messtechnik 6 cp
Regelungstechnik 6 cp
Steuerungstechnik mit Labor 6 cp
Aktorik 6 cp
Industrierobotertechnik 6 cp

Vertiefungsstudium Fahrzeugtechnik
Elektronische Schaltungstechnik 6 cp
Messtechnik 6 cp
Regelungstechnik 6 cp
Fahrzeugtechnik I 6 cp
Fahrzeugtechnik II 6 cp
Grundlagen Fahrzeugelektronik 6 cp

Vertiefungsstudium Energieinformatik
Mess- und Regelungstechnik 6 cp
Grundlagen der Energietechnik 6 cp
Komponenten der Energietechnik 6 cp
Energiesysteme mit Labor 6 cp
Energieeffizienz und Nachhaltigkeit 6 cp
Energieinformationsnetze 6 cp

Studienbereich Besondere Informatikpraxis
Projektarbeit 6 cp
Berufspraktische Phase 28 cp
Bachelorarbeit und Kolloquium 12 cp

Gesamtstudium ∑ 210 Creditpoints (cp)

Für ein Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Klicken Sie hier für detaillierte Informationen zu den verschiedenen Zugangsmöglichkeiten.

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum „Bachelor-Studiengang Technische Informatik (B.Eng.)“:

Registrierung für den Downloadbereich

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie hier sowie auf unserer gesamten Website bei allen Studiengängen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst folgende Informationen:

  • Studiengebühren und Finanzierungsservice
  • Curriculum und Prüfungsordnung
  • Studienanmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Sie erhalten alle benötigten Informationen und ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienhandbuchs.

Alle Felder sind Pflichtfelder:

Akkreditiert durch ACQUIN. Ein Auszug aus dem Akkreditierungs-Gutachten zum Studiengang:

„Das berufsbegleitende Studium vermittelt durch die Präsenzanteile neben Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz vor allem Lernfähigkeit und die Fähigkeit zum fortgesetzten Lernen mit einem hohen Grad an Eigenmotivation und Selbstständigkeit. Die Inhalte führen zu vielfältigen informatiknahen Berufsfeldern. Besonders durch die Vertiefungsrichtungen lässt sich die Nutzbarkeit der Studiengänge für die Arbeitswelt erkennen.“


Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vielfach ausgezeichnet, akkreditiert und zertifiziert

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa mit über 3.600 Mitarbeitern. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.


Sie haben Fragen?

Unser Beratungs-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!
Rufen Sie uns kostenlos an:

Mo.-Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr
0800-924 10 00
aus dem Ausland: + 49 6157 806-6 oder senden Sie uns eine E-Mail an: 
beratung(at)wb-fernstudium.de

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter!

  • Informationen über neue Kurse
  • Exklusive Tipps zu unseren Kursen
  • Spezielle Angebote

Alle Felder sind Pflichtfelder: