Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!


Lebensmittelverfahrenstechnik

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Unsere Lebensmittel sind ein wertvolles Gut – als tägliche Energiequelle und zum Genuss gehören sie fest zu unserem Alltag. Umso wichtiger sind sichere Verfahren für die Verarbeitung von Rohstoffen zu genießbaren und nährstoffreichen Lebensmitteln. Genau damit beschäftigt sich ein eigener Teilbereich der Verfahrenstechnik. Und diese bietet auch in Zukunft attraktive und vielseitige Job-Aussichten.

Auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Creditpoints (cp)

210

Studiendauer

7 Leistungssemester

Regelstudienzeit

42 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache

Deutsch

Studiengebühr

zur Preisübersicht
ZFU Zertifiziert

 

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 159915

Akkreditiert durch ZEvA. Ein Auszug aus dem Akkreditierungs-Gutachten zum Studiengang: „Nach Einschätzung der Gutachtergruppe zeichnet sich der Studiengang durch ein in sich geschlossenes Studiengangskonzept aus, bei dem sich die besonderen Erfordernisse des Profils angemessen in den didaktisch-methodischen Konzepten wiederfinden. Hervorzuheben ist insbesondere die hohe Qualität der zur Verfügung gestellten Studienbriefe.“

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

oder fachgebundene Hochschulreife

oder Fachhochschulreife

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Schaffen Sie die Voraussetzungen für unsere Ernährung – der Bachelor in Lebensmittelverfahrenstechnik ebnet Ihnen den Weg. Experten mit modernen Führungskompetenzen haben sehr gute Aussichten auf anspruchsvolle Aufgaben. Gefragt sind sie in ganz verschiedenen Bereichen. Zum Beispiel bei:

Steigen Sie auf in einem spannenden Arbeitsfeld – mit dem Bachelor in Lebensmittelverfahrenstechnik.

Dieses Fernstudium ist konzipiert für Erwerbstätige mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung. Wenn Sie schon praktische Erfahrungen in der Lebensmittelindustrie gesammelt haben, sichern Sie sich durch diese akademische Qualifikation weitere Aufstiegschancen. Geeignet ist das berufsbegleitend konzipierte Studium für Neu- und Quereinsteiger.

Mit dem Bachelor-Studium in Lebensmittelverfahrenstechnik profitieren Sie von einer interdisziplinären akademischen Ausbildung. Ihre Studienzeit gliedert sich in ein Grundlagen- und ein Kernstudium.

Der Studiengang vermittelt Ihnen im Fernstudium umfassende mathematische, naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Grundlagenkenntnisse. Ergänzt wird dies mit Informatik sowie Businessmanagement und Führung. Durch mehrere Lernmodule erwerben Sie eine Bandbreite an Fachwissen aus der Lebensmittelverfahrenstechnik.

Schließlich ermöglicht Ihnen das Studium eine Spezialisierung auf ein Fachgebiet. Zur Wahl stehen die drei Schwerpunktbereiche Produktion, Verfahrenstechnik plus oder Nachhaltigkeit. Sie erweitern ebenfalls Ihre überfachlichen Kompetenzen – damit sind Sie für die Aufgaben des Managements gerüstet. Nicht zuletzt eröffnet Ihnen das Studium die Chance, Ihr erworbenes Wissen direkt praktisch einzusetzen.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles berufsbegleitendes Studieren. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 94 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 116 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

7. Semester

3. bis 6. Semester

* Sie können Ihre BPP ab dem 3. Semester beginnen. Ihre Berufstätigkeit kann auf die BPP angerechnet werden.

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab. Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Präsenzveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Ihr Fernstudiengang enthält fünf Wahlpflichtbereiche. Darin wählen Sie aus verschiedenen Themenmodulen die aus, die Sie am meisten interessieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil. In den Wahlpflichtbereichen I bis III (Produktion, Verfahrenstechnik plus, Schwerpunkt Nachhaltigkeit) belegen Sie insgesamt 4 von 13 Modulen. Im Wahlpflichtbereich IV (Sprache, Interkulturelle Kompetenz) und V (Management) entscheiden Sie sich jeweils für 1 von 3 Modulen.

Wahlpflichtbereich I-III (4 von 13 Wahlmodulen) 24 cp

Wahlpflichtbereich I - Schwerpunkt Produktion


 

Wahlpflichtbereich II - Schwerpunkt Verfahrenstechnik plus


 

Wahlpflichtbereich III - Schwerpunkt Nachhaltigkeit


 

Wahlpflichtbereich IV (1 von 3 Wahlmodulen) 2 cp

Sprache, Interkulturelle Kompetenz


 

Wahlpflichtbereich V (1 von 3 Wahlmodulen) 2 cp

Management


Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus Study Online . Hier organisieren Sie Ihr Studium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden.

Expertenstimme

„Zwanzig Jahre Berufserfahrung in Forschung, Entwicklung und Produktion haben mir gezeigt, welche Kompetenzen notwendig sind, um in diesem Umfeld erfolgreich agieren zu können. Diese Erfahrungen flossen in die Entwicklung des Studiengangs Lebensmittelverfahrenstechnik ein und geben Ihnen langfristig ausgezeichnete Berufsaussichten.“

Prof. Dr.-Ing. Harald Schuchmann, Verfahrenstechnik

Preise & Downloads

In diesem Bereich finden Sie wichtige Informationen zum Studiengang Lebensmittelverfahrenstechnik: Sie können die Gebühren des Studiengangs einsehen und verschiedene Dateien herunterladen, darunter auch die Studienanmeldung.

Studiendauer
Der Studiengang „Lebensmittelverfahrenstechnik” dauert 7 Leistungssemester.
Studiengebühren
Monatliche Studiengebühr:333,00 Euro
Gesamtgebühr:13.986,00 Euro
Kostenfreie Downloads
CurriculumDownload
PrüfungsordnungDownload
StudienanmeldungDownload
FinanzierungsserviceDownload
Das garantieren wir:
  • Ihr Studiengang ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus Study Online.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Studienganges.
  • Abschlusszeugnis, Zertifikat bzw. Certificate als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Preise und Downloads

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie hier sowie auf unserer gesamten Website bei allen Studiengängen Zugriff auf unseren Downloadbereich. Dieser umfasst folgende Informationen:

  • Studiengebühren und Finanzierungsservice
  • Curriculum und Prüfungsordnung
  • Weitere aktuelle Infos inklusive Newsletter
  • Studienanmeldung

Der Zugang zu diesem Bereich ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Sie erhalten zusätzlich ein Gratis-Exemplar des aktuellen Studienhandbuches per Post. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung sorgsam und sicher behandelt.


Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang „Lebensmittelverfahrenstechnik” an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren!
Ansprechpartner
Prof. Dr. Birgit Zimmermann
Akademische Leitung
Katharina Wittmann
Studienberatung
0800 924 10 00
(Gebührenfrei)
oder + 49 6157 806-404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
Anmeldung
Sie wissen bereits,
welchen Studiengang
Sie belegen möchten?
Anmelden

Online-Infoveranstaltung
am 17. Januar 2019 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Gratis-Infopaket anfordern
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Studiengänge und Preise
Inklusive Fördermöglichkeiten