Fachbereich Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik der Wilhelm Büchner Hochschule

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

2011 führte die Nuklearkatastrophe von Fukushima zum deutschen Atomausstieg, der den Begriff „Energiewende“ international bekannt machte. Die in Deutschland politisch eingeleitete Abkehr von fossilen und nuklearen Energieträgern zugunsten erneuerbarer Energien braucht dringend qualifizierte und spezialisierte Ingenieure der Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik. Auf diese geänderten Anforderungen des Marktes reagierte die Wilhelm Büchner Hochschule 2012 mit der Eröffnung des Fachbereichs Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik. 

Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik
Master-Studiengang im Fachbereich Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik

Warum am Fachbereich Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik der Wilhelm Büchner Hochschule studieren?

Der Fachbereich behandelt in seinen aktuellen Bachelorstudiengängen Chemische Verfahrenstechnik, Energieverfahrenstechnik, Lebensmittelverfahrenstechnik sowie Kunststofftechnik bereits jetzt hochaktuelle Themen mit großem Nachhaltigkeitspotenzial.

Das Team des Fachbereich Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik

Prof. Dr. Michael Haag
Dekan

Prof. Dr. Birgit Zimmermann
Prodekanin

Prof. Dr.-Ing. Harald Schuchmann

Dr. Sebastian Hofmann

Dr. Natalia Klein

Dr. Oliver Potzel

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen


Online-Schnuppervorlesung Informatik: „Was ist eigentlich Informatik? Die digitale Welt mitgestalten.“ am 29. November 2022

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
13. Dezember Stammtisch Digitalisierung

Thema "XEEM – "Höhle der Löwen"-Teilnehmer, Employer-Branding und Open Innovation Plattform"

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...