Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!


Nur jetzt
10%
Rabatt!
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Mechatronik

#Industrie4.0 #Elektromobilität #DigitalAutomation #Robotics
Top-Studiengang Aktualisiert > 1000 Teilnehmer

Unser Alltag ist geprägt von mechatronischen Systemen. Bei Autounfällen schützt der Airbag den Fahrer. Mit Kopiergeräten lassen sich in wenigen Sekunden Drucke vervielfältigen. Und ohne Roboter könnten viele Industriebranchen kaum effizient arbeiten. Das macht die Mechatronik gleichermaßen zu einem wichtigen und vielseitigen Arbeitsfeld, aktuell und auch langfristig in den nächsten Jahrzehnten.

Für diesen Studiengang werden 5 Vertiefungsrichtungen angeboten – bitte wählen Sie eine davon.
Auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Creditpoints (cp)

210

Studiendauer

7 Leistungssemester

Regelstudienzeit

42 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache

Deutsch

Studiengebühr

zur Preisübersicht

Vertiefungsrichtungen

Allgemeine Mechatronik | Elektromobilität | Automatisierungstechnik | Robotik |
Schienenfahrzeugtechnik

ACOUIN AkkreditiertAkkreditierungsurkunde Mechatronik Bachelor

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Akkreditiert durch ACQUIN. Ein Auszug aus dem Akkreditierungs-Gutachten zum Studiengang:

„In dem Studiengang wird zu jeder Zeit vollständig und umfassend das erforderliche akademische Fachwissen vermittelt. Entsprechend ihrer unterschiedlichen beruflichen Anforderungen können die Studierenden aus einem breiten Fachspektrum der Ingenieurwissenschaften entsprechenden Wahlmöglichkeiten ein für sie adäquates Studium konzipieren und zusammenstellen. Dadurch werden die Studierenden auf bemerkenswerte Weise mit Anforderungen aus der industriellen Praxis vertraut gemacht."

Wissenschaftsrat

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Juli 2016 für die Dauer von fünf Jahren institutionell akkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 134807

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

oder fachgebundene Hochschulreife

oder Fachhochschulreife

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Überzeugen Sie als Ingenieur mit Allrounder-Qualitäten – mit einem Mechatronik-Studium kennen Sie sich im Maschinenbau, in der Elektrotechnik sowie der Informatik aus. Ihr Vorteil: Durch das fachübergreifende Wissen erweitern Sie die Leistungsfähigkeit von Spezialteams. Sie arbeiten als Experte mit
Führungsqualität – von der Entwicklung und Konstruktion über die Inbetriebnahme bis zur Wartung von technischen Systemen. Zum Beispiel bei:

Übernehmen Sie vielseitige Fach- und Führungsaufgaben.

Dieser Fernstudiengang ist ideal für Berufstätige mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in Mechatronik. Empfehlenswert sind darüber hinaus erste Berufserfahrungen. Das berufsbegleitende Fernstudium ist dann eine sinnvolle wissenschaftliche Qualifikation. Möchten Sie als Neu- oder Quereinsteiger in der Mechatronik starten? Auch das ist mit diesem Bachelor-Studiengang möglich.

Der Bachelor of Engineering in Mechatronik ist eine multidisziplinäre akademische Ausbildung. Sie umfasst ein Grundlagen- und ein Kernstudium.

Insgesamt erwerben Sie Fachkenntnisse und Führungskompetenzen aus mehreren Studienbereichen und einer Vertiefungsrichtung. In den ersten Semestern beschäftigen Sie sich intensiv mit den ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen sowie dem Kernstudium Mechatronik.

Technisches Know-how erwerben, Führungsqualitäten stärken

In Ihrer späteren Tätigkeit werden Sie sich voraussichtlich fachlich spezialisieren. Die Basis dafür können Sie bereits in Ihrem Studium schaffen: Wählen Sie ganz nach Ihren individuellen Neigungen eine aus den folgenden Vertiefungsrichtungen: Allgemeine Mechatronik, Elektromobilität, Automatisierungstechnik, Robotik oder Schienenfahrzeugtechnik.

Als studierter Mechatronik-Ingenieur sind Sie in der Lage, selbstständig zu arbeiten und Führungsaufgaben auszuüben, die dafür notwendigen fachübergreifenden Kompetenzen vermitteln wir Ihnen in dem Studienbereich Business, Management und Führung. Außerdem bietet das Studium Raum für die
praktische Anwendung Ihres theoretischen Fachwissens.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles berufsbegleitendes Studieren (mehr zum berufsbegleitenden Fernstudium). Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 120 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 90 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

7. Semester

4. bis 6. Semester

* Ihre BPP können Sie zwischen dem 4. und 6. Semester absolvieren, wobei Ihre Berufstätigkeit angerechnet werden kann. 

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab.

Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Prüfungsveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Ihr Fernstudiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, sich innerhalb Ihres berufsbegleitenden Ingenieurstudiums zu spezialisieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen einen individuellen Schwerpunkt und schärfen Ihr berufliches Profil. Für die spezialisierte Ausrichtung Ihres Studiums haben Sie 2 Optionen: Sie wählen eine definierte Vertiefungsrichtung (Elektromobilität, Automatisierungstechnik, Robotik oder Schienenfahrzeugtechnik) oder Sie wählen die Vertiefungsrichtung Allgemeine Mechatronik mit drei vorgegebenen Modulen und zwei Modulen aus unserem Wahlpflichtbereich.

Vertiefungsrichtung Allgemeine Mechatronik 30 cp (jedes Modul 6 cp)



Zusätzlich wählen Sie zwei Module aus unserem Wahlpflichtbereich:

- Prozessautomatisierung 4.0
- Industrierobotertechnik mit Labor
- Versuchsplanung mit virtuellem Labor
- Sensorik und Aktorik in Kraftfahrzeugen
- Elektrische Energiespeicher
- Leistungselektronik
- Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
- Gestaltung interaktiver Systeme

 

Vertiefungsrichtung Elektromobilität 30 cp (jedes Modul 6 cp)


 

Vertiefungsrichtung Automatisierungstechnik 30 cp (jedes Modul 6 cp)


 

Vertiefungsrichtung Robotik 30 cp (jedes Modul 6 cp)


 

Vertiefungsrichtung Schienenfahrzeugtechnik 30 cp (jedes Modul 6 cp)


Ihr Fernstudiengang enthält zusätzlich zwei Wahlpflichtbereiche. Darin wählen Sie aus verschiedenen Themenmodulen die aus, die Sie am meisten interessieren. Sie belegen jeweils 1 aus 3 Modulen.

Wahlpflichtbereich I (1 von 3 Wahlmodulen) je Modul 2 cp


 

Wahlpflichtbereich II (1 von 3 Wahlmodulen) je Modul 2 cp


Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Studium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somimt effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.

Expertenstimme

„Die Industrie benötigt nicht nur reine Spezialisten. Deshalb sind Mechatroniker so gefragt – besonders, wenn sie akademisch ausgebildet sind und auch Teams und Projekte leiten können. Unser Bachelor-Studium bündelt die ganze Mechatronik-Vielfalt. Damit haben Sie beste Aussichten auf einen gut bezahlten, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz.“

Prof. Dr.-Ing. Eiken Lübbers, Mechatronik


Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang Mechatronik an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren!
Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Dierk Schoen
Akademische Leitung
Ralph Kroll
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Katharina Wittmann
Studienberatung
0800 924 10 00
(Gebührenfrei)
oder + 49 6151 3842-404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
Anmeldung
4 WOCHEN
GRATIS
TESTEN!
Sie wissen bereits,
welchen Studiengang
Sie belegen möchten?
Anmelden

Online-Infoveranstaltung
am 13. August 2020 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Messetermine

Besuchen Sie uns vor Ort und informieren Sie sich über ein Fernstudium.

Messetermine ansehen

Zuletzt angesehene Studiengänge und Zertifikate

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...