Zahl der Studierenden ohne Abitur steigt

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

Auch heute noch ist der Gedanke stark verbreitet, nur Personen mit Hochschulzugangsberechtigung – also Abitur oder Fachabitur – könnten sich für ein Studium einschreiben.

Dass es verschiedene Wege gibt, auch ohne eine solche Hochschulzugangsberechtigung zu studieren, ist aber nichts Neues. Und das Wissen um diesen sogenannten „dritten Bildungsweg“ verbreitet sich zunehmend.

Zahl der Studierenden ohne Abitur steigt
Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der Studierenden, die ohne (Fach-)Abitur ihr Bachelor-Studium absolvieren. Ein Blick in den Länderbericht des CHE Centrum für Hochschulentwicklung zeigt, dass 2019 knapp 64 000 Studierende ohne Abitur an deutschen Hochschulen eingeschrieben waren. Das entspricht einem Zuwachs um 1750 Personen im Vergleich zum Vorjahr und einem Anteil von 2,2 Prozent an der gesamten Studierendenschaft.
In Hessen lag der Anteil an Studierenden mit beruflicher Vorqualifikation im ersten Semester bei 4,1 Prozent.

Eine weitere erstaunliche Erkenntnis aus dem Länderbericht des CHE: Die Zahl der Hochschulabsolvent:innen, die über den beruflichen Weg – also ohne Abitur – ins Studium gelangt sind, hat sich seit 2013 nahezu verdoppelt.

Studieren ohne Abitur – wie geht das?
Personen, denen der dritte Bildungsweg bislang unbekannt ist, werden sich fragen, welche Voraussetzungen man als Studieninteressierte:r statt des (Fach-)Abiturs mitbringen muss. Und wie in einem solchen Fall die Immatrikulation erfolgt.
Wichtig ist, dass sich Studieninteressierte bei der infrage kommenden Hochschule vorab informieren, ob Studieren ohne Abitur überhaupt möglich ist. Nicht jede Hochschule bietet den dritten Bildungsweg an. Zudem können sich die Möglichkeiten von Hochschule zu Hochschule unterscheiden.

Für Studieninteressierte der Wilhelm Büchner Hochschule gilt: Studierende ohne Abitur ist möglich!
Und dabei gibt es sogar mehrere Wege zum Wunschstudium.

Informationen zu den Möglichkeiten und jeweiligen Voraussetzungen sind übersichtlich auf der Seite "Studieren ohne Abitur" dargestellt.

Zudem berät unsere Studienberatung gerne auch persönlich: Studieninteressierte schreiben bitte eine E-Mail an beratung(at)wb-fernstudium.de oder melden sich telefonisch unter 06151 3842-404.

Online-Infoveranstaltung
am 23. September 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am
30. September 2021 zu den neuen Studiengängen im FB Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
 

Vortragende:
Prof. Dr. Klaus Fischer und Adrian Roth

Jetzt anmelden
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...