NEU: Zertifikat „IT-Sicherheit“

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

Nicht nur im Zuge der Datenschutzskandale gewinnt IT-Sicherheit in unserer heutigen Zeit einen immer höheren Stellenwert. Terroristische Cyber-Attacken und Wirtschaftsspionage können zu erheblichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Schäden führen und gehören damit zu den Herausforderungen, denen sich Unternehmen, Behörden und Organisationen stellen müssen. Mit diesem weiterbildenden Zertifikatsstudiengang auf Hochschulniveau qualifizieren sich die Absolventen auf dem Gebiet IT-Sicherheit, in dem Experten händeringend gesucht werden.

Die Studieninhalte

Der Zertifikatsstudiengang betrachtet sowohl die technischen Grundlagen der IT-Sicherheit als auch Management-Aspekte, die als Führungskraft benötigt werden. Die Studierenden lernen die Relevanz der Informationssicherheit aus wirtschaftlicher und aus gesellschaftlicher Sicht kennen und sind mit allen rechtlichen Aspekten vertraut. Sie sind in der Lage, den Schutzbedarf einer Organisation zu ermitteln, Risikoanalysen durchzuführen und daraus Sicherheitsrichtlinien und -prozesse in Organisationen abzuleiten. Dabei werden sie mit den Bedrohungen vertraut gemacht, die durch unterschiedliche Angriffsmethoden entstehen, sodass sie ihre Organisation effektiv vor Malware schützen können.

Die technischen Aspekte der IT-Sicherheit setzen grundlegende Informatikkenntnisse über Betriebssysteme, Netzwerke und Datenübertragung voraus, die in den Modulen „Betriebssysteme“, „Informationstechnologie“ und „Verteilte Informationsverarbeitung“ vermittelt werden, immer mit Bezug zur IT-Sicherheit.

Als Abschluss erhalten die Studierenden das Hochschulzertifikat, das die erfolgreiche Weiterbildung auf Hochschulniveau bescheinigt. Außerdem werden ihnen 30 Credit Points gutgeschrieben, die sich die Teilnehmer für den Bachelor-Studiengang „IT-Sicherheit“ anrechnen lassen können.

Prof. Dr. Jürgen Otten
Prof. Dr. Jürgen Otten

In kurzer Zeit akademisch weiterbilden - dafür sind Zertifikatskurse perfekt.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.wb-fernstudium.de/kursseite/it-sicherheit.html

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am 29.09. des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement

Vorstellung des Bachelorstudiengangs Produkt- und Servicemanagement (B.Sc.)

Referentin: Ramona Sußbauer

Jetzt anmelden

 

Online-Infoveranstaltung am 26.10. des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften

Vorstellung der Studiengänge Studiengänge Mechatronik und Fahrzeugtechnik als Bachelor oder Master

Referent: Ralph Kroll

Jetzt anmelden


Online-Schnuppervorlesung Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik: „Öfter mal die Sau rauslassen“ am 15. November 2022 

Vortragender: Dr. Markus Keller

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Informatik
03. November Stammtisch MIM/ MCI: Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern

Thema Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern. Wann ist ein Interface gut oder böse?
Referent: Thomas Jackstädt, UX Designer, HCL GmbH

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
11. Oktober Stammtisch Digitalisierung

Thema "Unternehmensvorstellung Ososoft – Digitalisierung aus IT-Dienstleisterperspektive"
Referent: Daniel Roesch

01. November Stammtisch Digitalisierung

Thema "Robotic Process Automation bei der Union Invest"
Referent: Andreas Liebrand (UIT)

13. Dezember Stammtisch Digitalisierung

Thema "XEEM – "Höhle der Löwen"-Teilnehmer, Employer-Branding und Open Innovation Plattform"

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...