Mensch-Computer-Interaktion (Master M.Sc.) im Fernstudium

Mensch-Computer- Interaktion (Master M.Sc.) im Fernstudium
Staatlich anerkanntes Fernstudium
26 Prüfungsorte in DACH
Jederzeit starten & online studieren
Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

94% der Absolvent:innen bewerten die Flexibilität mit „gut“ oder „sehr gut“
über 6000
Studierende
97%
zufriedene Absolvent:innen
über 4500
erfolgreiche Absolvent:innen

Nur jetzt
10%
Rabatt!

Mensch-Computer-Interaktion

Master of Science (M.Sc.)
neu

Der Trend der Digitalisierung bringt grundlegende Veränderungen in allen Lebensbereichen mit sich, da wir tagtäglich in vielen Situationen des gesellschaftlichen Miteinanders und der persönlichen Lebensgestaltung, aber auch im Berufsleben, von unterschiedlichen Technologien umgeben sind und diese auch aktiv nutzen „müssen“.

Gerade in diesem Bereich der Anwendung braucht es Expert:innen, die sich dieser Herausforderung annehmen und nicht nur aus der Entwicklerperspektive der reinen Informatik entwickeln, sondern auch Aspekte der Psychologie, aber auch der Pädagogik, Arbeitswissenschaft, Ergonomie, Soziologie, Linguistik, Kognitionswissenschaft, des Designs und viele weitere Bereiche berücksichtigen.

Für diesen Studiengang werden 2 Versionen angeboten – bitte wählen Sie eine davon.
Auf einen Blick

Abschluss:

Master of Science (M.Sc.)Master of Science (M.Sc.)

Creditpoints:

12090 CP / ECT

Studiendauer

4 Leistungssemester (inkl. Homogenisierungsphase)3 Leistungssemester (für Studierende mit 210 ECTS aus einem Informatik-Erststudium)

Regelstudienzeit

2418 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 129 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache:

Deutsch

Studiengebühr

zur Preisübersicht
ACOUIN Akkreditiert

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Begutachtet durch die Akkreditierungsagentur ACQUIN und akkreditiert durch den Akkreditierungsrat.

ACOUIN Akkreditiert

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Begutachtet durch die Akkreditierungsagentur ACQUIN und akkreditiert durch den Akkreditierungsrat.

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 1114821

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 1114821

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

Eine mindestens 6-semestrige akademische Ausbildung im Bereich der Informatik

oder Prüfungsleistungen, die in einem einschlägigen Bachelor-Studiengang erbracht worden sind, können bis zu 30 Credit Points für die Homogenisierungsphase angerechnet werden, soweit sie gleichwertig sind. Die Entscheidung über Zulassung und Anrechnung trifft der Prüfungsausschuss.

Englischkenntnisse auf Niveau B2 empfohlen.

Eine mindestens 6-semestrige akademische Ausbildung im Bereich der Informatik.

Prüfungsleistungen, die in einem 7-semestrigen Bachelor-Studiengang erbracht worden sind, können bis zu 30 Creditpoints angerechnet werden, soweit sie gleichwertig sind. Die Entscheidung über Zulassung und Anrechnung trifft der Prüfungsausschuss.

Englischkenntnisse auf Niveau B2 empfohlen.

Eröffnen Sie sich attraktive Aufgabenfelder bei national und international agierenden Unternehmen. Mensch- Computer-Interaktion-Expert:innen sind brachenübergreifend gesuchte Fachexpert:innen. Denn sie lösen Probleme mit IT-basierten Systemen und leiten IT-Projekte oder ganze Abteilungen. Nutzen Sie Ihre Chance, in den höheren Dienst aufzusteigen oder später zu promovieren. Mit einem Master in arbeiten sie aufgrund der Diversität und Anwendung in nahezu allen Branchen und Betrieben den Zugang zu höher qualifizierten Tätigkeiten in der ITK-Branche, der Industrie, Verwaltung aber auch dem Handel und dem Dienstleistungsgewerbe.

Eröffnen Sie sich attraktive Aufgabenfelder bei national und international agierenden Unternehmen. Mensch- Computer-Interaktion-Expert:innen sind brachenübergreifend gesuchte Fachexpert:innen. Denn sie lösen Probleme mit IT-basierten Systemen und leiten IT-Projekte oder ganze Abteilungen. Nutzen Sie Ihre Chance, in den höheren Dienst aufzusteigen oder später zu promovieren. Mit einem Master in arbeiten sie aufgrund der Diversität und Anwendung in nahezu allen Branchen und Betrieben den Zugang zu höher qualifizierten Tätigkeiten in der ITK-Branche, der Industrie, Verwaltung aber auch dem Handel und dem Dienstleistungsgewerbe.

Das Master-Studium steht allen Informatiker:innen und Absolvent:innen aus verwandten Fachgebieten mit einem Bachelor- oder Diplom-Abschluss offen. Es eignet sich perfekt für Berufstätige, die sich weiterqualifizieren möchten.

Wählen Sie individuell Ihre Schwerpunkte – aus mehreren Modulen.

Das Master-Studium steht allen Informatiker:innen und Absolvent:innen aus verwandten Fachgebieten mit einem Bachelor- oder Diplom-Abschluss offen. Es eignet sich perfekt für Berufstätige, die sich weiterqualifizieren möchten.

Wählen Sie individuell Ihre Schwerpunkte – aus mehreren Modulen.

Mit dem Masterstudiengang Mensch-Computer-Interaktion erhalten Sie eine akademische, interdisziplinare Ausbildung. Das Studium ist modular aufgebaut und bietet Ihnen mit der Homogenisierungsphase einen individuell passenden Einstieg, falls Sie nicht aus einem einschlägigen Studiegang mit mindestens 210 ECTS Leistungspunkten kommen. So ist u.a. auch für Interessent:innen aus verwandten Disziplinen ein leichter Start ins Fernstudium moglich. Aus den wichtigsten Themenbereichen der Mensch-Computer-Interaktion, Psychologie und Informatik belegen Sie dort bis zu fünf Module. So ist auch für Interessent:innen aus verwandten Disziplinen ein leichter Start ins Fernstudium möglich.

Das Kernstudium vermittelt mit verpflichtenden und frei wahlbaren Modulen Experten-Know-how aus derzeit gefragten Aufgabenfeldern der Mensch-Computer-Interaktion, Informatik und Psychologie und ein Wohlpflichtmodul aus jeweils einem der drei Kernbereiche. Im Projektstudium vertiefen Sie Ihre Kenntnisse aus dem Kernstudium und bauen in einer Forschungsarbeit inkl. Fachseminar und einer Projektarbeit ihre fachlichen, methodischen und sozialen Fähigkeiten aus. Ihre Überfachliche Kompetenzen können Sie eine aus drei Wahlpflichtmodulen erweitern.

Mit dem Masterstudiengang Mensch-Computer-Interaktion erhalten Sie eine akademische, interdisziplinare Ausbildung. Das Studium ist modular aufgebaut und bietet Ihnen mit der Homogenisierungsphase einen individuell passenden Einstieg, falls Sie nicht aus einem einschlägigen Studiegang mit mindestens 210 ECTS Leistungspunkten kommen. So ist u.a. auch für Interessent:innen aus verwandten Disziplinen ein leichter Start ins Fernstudium moglich. Aus den wichtigsten Themenbereichen der Mensch-Computer-Interaktion, Psychologie und Informatik belegen Sie dort bis zu fünf Module. So ist auch für Interessent:innen aus verwandten Disziplinen ein leichter Start ins Fernstudium möglich.

Das Kernstudium vermittelt mit verpflichtenden und frei wahlbaren Modulen Experten-Know-how aus derzeit gefragten Aufgabenfeldern der Mensch-Computer-Interaktion, Informatik und Psychologie und ein Wohlpflichtmodul aus jeweils einem der drei Kernbereiche. Im Projektstudium vertiefen Sie Ihre Kenntnisse aus dem Kernstudium und bauen in einer Forschungsarbeit inkl. Fachseminar und einer Projektarbeit ihre fachlichen, methodischen und sozialen Fähigkeiten aus. Ihre Überfachliche Kompetenzen können Sie eine aus drei Wahlpflichtmodulen erweitern.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studium neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

HOMOGENIERUNGSPHASE

 

KERNSTUDIUM INKL. MASTERTHESIS Σ 90 Creditpoints

1. Semester

2. Semester


3. Semester

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studium neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

 

KERNSTUDIUM INKL. MASTERTHESIS Σ 90 Creditpoints

1. Semester

2. Semester


3. Semester

Ihr Master-Studiengang enthält drei Wahlpflichtbereiche. Darin wählen Sie jeweils einem Kernbereich und ein Themenmodul aus, die Sie am meisten interessieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil. Im Wahlpflichtbereich des Kernstudiums entscheiden Sie sich für 3 von 11 Modulen zur fachlichen Vertiefung.

Homogenisierungsphase (5 Wahlmodulen) 30 cp

Bereich Informatik


 

Bereich Mensch-Computer-Interaktion


* Die Kompetenzen dieser Module müssen abgedeckt werden. Sie können diese Kompetenzen durch Ihr Vorstudium nachweisen oder wählen diese Module.

 

Wahlmodul des Kernstudiums (jeweils 1 Modul) 18 cp

Kernbereich 1 - Informatik



Kernbereich 2 – Mensch-Computer-Interaktion



Kernbereich 3 – Psychologie



Wahlmodul der Überfachlichen Kompetenz (1 von 3 Wahlmodulen) 6 cp


Ihr Master-Studiengang enthält drei Wahlpflichtbereiche. Darin wählen Sie jeweils einem Kernbereich und ein Themenmodul aus, die Sie am meisten interessieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil. Im Wahlpflichtbereich des Kernstudiums entscheiden Sie sich für 3 von 11 Modulen zur fachlichen Vertiefung.

Wahlmodul des Kernstudiums (jeweils 1 Modul) 18 cp

Kernbereich 1 - Informatik



Kernbereich 2 – Mensch-Computer-Interaktion



Kernbereich 3 – Psychologie



Wahlmodul der Überfachlichen Kompetenz (1 von 3 Wahlmodulen) 6 cp


Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Fernstudium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung für Ihr Fernstudium beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somit effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.



Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang Mensch-Computer-InteraktionMensch-Computer-Interaktion an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren!
Ansprechpartner
Prof. Dr. Zeynep Tuncer
Akademische Leitung
Katharina Wittmann
Studienberatung
06151 3842 404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...