Prof. Dr. Michael Haag stellt sich vor:

Prof. Dr. rer. nat. Michael Haag ist seit dem Jahr 2012 Professor an der Wilhelm Büchner Hochschule. Seit November 2013 ist er zudem Dekan des Fachbereichs Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik. In dieser Position verantwortet er das Studienangebot des Fachbereichs.

Professor Haag promovierte am Fachbereich Physik der Technischen Universität Kaiserslautern. Von 1999 bis 2012 war er für IBM im Bereich Forschung und Entwicklung tätig und bekleidete dort auf nationaler sowie internationaler Ebene verschiedene leitende Funktionen. Von 2004 bis 2012 war er als Technology Consultant in der Microelectronics Division der IBM beschäftigt.

Neben seiner Berufstätigkeit war Professor Haag immer wieder in der wissenschaftlichen Lehre und Ausbildung aktiv, unter anderem durch die Betreuung zahlreicher Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten im Rahmen verschiedenster Forschungsprojekte. Während seiner Tätigkeit für IBM bearbeitete Professor Haag u.a. Themen der regenerativen Energieerzeugung und wirkte in Studien der IBM Academy of Technology zu Fragen der Nachhaltigkeit mit. An der Wilhelm Büchner Hochschule verantwortete Professor Haag zunächst die Entwicklung des ersten verfahrenstechnischen Studiengangs und den Aufbau des Fachbereichs Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik.

Professor Haag ist davon überzeugt, dass die in Deutschland politisch eingeleitete Energiewende – weg von fossilen und nuklearen Energieträgern, hin zu erneuerbaren Energien – dringend qualifizierte und spezialisierte Ingenieure benötigt: „Mit der Eröffnung des Fachbereichs Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik reagierte die Wilhelm Büchner Hochschule auf die Anforderungen des Marktes. Sie begegnete dem Mangel an Ingenieuren der Verfahrenstechnik mit der Entwicklung der Bachelor-Studiengänge Chemische Verfahrenstechnik, Energieverfahrenstechnik sowie Lebensmittelverfahrenstechnik. Die Studiengänge behandeln hochaktuelle Themen mit großem Nachhaltigkeitspotenzial und werden stets weiterentwickelt.“

Akademischer Werdegang

  • 10/1994 – 04/1999: Promotion an der Universität Kaiserslautern, Fakultät „Physik”, Gesamtnote „sehr gut”, Dissertation 2003
  • 07/1991 – 08/1994: Hauptstudium an der Universität Kaiserslautern, Vertiefungsrichtung „Technische Physik”, Gesamtnote „gut”
  • 07/1981 – 06/1983: Grundstudium an der Universität Kaiserslautern, Vertiefungsrichtung „Physik”, Gesamtnote „gut”

Berufliche Laufbahn

  • 10/2012 – heute: Professor an der Wilhelm Büchner Hochschule, Darmstadt
  • 07/2004 – 09/2012: IBM Technology Center, Mainz
  • 01/2003 – 08/2004: IBM E&TS EMEA, Mainz
  • 05/1999 – 12/2002: IBM Speichersysteme GmbH, Mainz

Forschungsschwerpunkte & Interessengebiete

  • Regenerative Energien (insbesondere Fotovoltaik)
  • Dünnschicht-/Oberflächenphysik und -technologie
  • Plasmaphysik

Mitgliedschaften

  • 2017 – heute: Gutachter in Akkreditierungsverfahren der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) Hannover
  • 2014 – heute: Mitglied im Ausschuss Energie und Umwelt der Industrie- und Handelskammer Darmstadt
  • 2013 – 2016: VDI – Mitglied des Fachbereichstags Verfahrenstechnik
  • 2005 - 2020: Mitglied der Handwerkskammer der Pfalz

Ausgewählte Publikationen

  • M.Haag et al.: ToF-SIMS analysis of glass fiber cloths for PCB manufacturing, IMAPS 2011, 44th International Symposium on Microelectronics, Journal of Microelectronics and Electronic Packaging
  • M. Haag et al.: Taking control of CIGS solar cell manufacturing, 24th European Solar Conference Proceedings 2993, WIP Renewable Energies
  • J. Windeln et al.: comCIGS – integrative framework of experimental and virtual lab, 24th European Solar Conference Proceedings 2443, WIP Renewable Energies
  • G. Pfeiffer et al.: 300mm SOI for high volume manufacturing, ECS Trans. 2, 167
  • M. Haag: Aufbau und Eigenschaften einer Zweikreis-Plasma-strahlquelle für die direkte Plasmastrahldeposition von Hart-stoffschichten und deren Anwendung am Beispiel von kubischem Bornitrid; Shaker Verlag Aachen, ISBN 3-8322-1632-4
  • M. Haag, H. Gnaser, H. Oechsner: MCs+ secondary ion and sputtering yields of oxygen-exposed semiconductors and glasses, Fresenius’ Journal of Analytical Chemistry, Volume 353, Issue 5-8 , pp 565-569

Patente

  • 2014: US 8772079 (08.07.2014), Rainer Krause, Gerd Pfeiffer, Thorsten Muehge, Hans-Juergen Eickelmann, Michael Haag, Markus Schmidt BACKSIDE CONTACTING ON THIN LAYER PHOTOVOLTAIC CELLS
  • 2014: US 8631565 (21.01.2014), Christian Becker, Hans-Juergen Eickelmann, Michael Haag, Rainer Klaus Krause, Thorsten Muehge, Markus Schmidt METHOD FOR MANUFACTURING A SOLAR MODULE
  • 2012: US 8129216 (06.03.2012), Hans-Juergen Eickelmann, Michael Haag, Harold John Hovel, Rainer Krause, Markus Schmidt, Steven Erik Steen METHOD OF MANUFACTURING SOLAR CELL WITH DOPING PATTERNS AND CONTACTS
  • 2012: US 8110119 (07.02.2012), Marcus Breuer, Guenther Crolly, Michael Haag, Manfred Jung, Thorsten Muehge, Johannes Paul, Joerg Sauerwein, Rolf Schaefer, Alexandra Welzel METHOD OF MANUFACTURING A MAGNETIC SENSOR WITH TILTED MAGNETORESISTIVE STRUCTURES
  • 2011: US 7897434 (01.03.2011), Hans-Juergen Eickelmann, Michael Haag, Harold J. Hovel, Rainer Klaus Krause, Markus Schmidt, Xiaoyan Shao, Steven Erik Steen METHODS OF FABRICATING SOLAR CELL CHIPS
  • 2009: US 7492554 (17.02.2009), Marcus Breuer, Guenther Crolly, Michael Haag, Manfred Jung, Thorsten Muehge, Johannes Paul, Joerg Sauerwein, Rolf Schaefer, Alexandra Welzel MAGNETIC SENSOR WITH TILTED MAGNETORESISTIVE STRUCTURES
  • 2007: US 7257882 (21.08.2007), Alexandra Welzel, Marcus Breuer, Guenther Crolly, Michael Haag, Manfred Jung, Rolf Schaefer MULTILAYER COIL ASSEMBLY AND METHOD OF PRODUCTION
  • 2012: Anmeldung 20140102509 (12.10.2012) Hans-Juergen Eickelmann, Michael Haag, Ruediger Kellmann, Markus Schmidt, Johannes Windeln A SOLAR CELL WITH REDUCED ABSORBER THICKNESS AND REDUCED BACK SURFACE RECOMBINATION
  • 2012: Anmeldung 20140041719 (13.08.2012) Michael Haag, Ruediger Kellmann, Markus Schmidt MANUFACTURE OF A SOLAR MODULE
  • 2011: Anmeldung 20120116699 (09.10.2011) Michael Haag, Rainer K. Krause, Thorsten Muehge, Joerg Weyerhaeuser METHOD AND SYSTEM FOR ANALYZING AND CONTROLLING PERFORMANCE IN A COMPOSITE BATTERY MODULE
  • 2011: Anmeldung 20140053899 (16.09.2011) Michael Haag, Ruediger Kellmann, Markus Schmidt INCREASING THE EFFICIENCY OF SOLAR CELLS BY TRANSFER OF SOLDER
  • 2011: Anmeldung 20130061401 (13.09.2011) Dylan J. Boday, Michael Haag, Ruediger Kellmann, Joseph Kuczynski, Markus Schmidt, Johannes Windeln, Silvio Bertling PROCESS FOR TREATING WOVEN GLASS CLOTH
  • 2010: Anmeldung 20110130982 (24.11.2010) Michael Haag, Nils Haustein, Rainer Klaus Krause, Thorsten Muehge, Joerg Weyerthaeuser MONITORING SYSTEM FOR POWER GRID DISTRIBUTED POWER GENERATION DEVICES
  • 2007: Anmeldung 20080014661 (11.07.2007) Michael Haag, Michael Kaltenbach, Udo Kleemann, Rainer Krause, Douglas J. Murray, Gerd Pfeiffer, Markus Schmidt METHOD FOR THE MANUFACTURE OF SOLAR PANELS AND SPECIAL TRANSPORT CARRIER

 

Team des Fachbereichs Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik

Prof. Dr. 
Birgit Zimmermann

Life Sciences
Prodekanin
Vita

Prof. Dr. Sebastian Hofmann
Bauingenieurwesen
Vita

Prof. Dr. Oliver Potzel
Vita

Dr. Regina Reul
Verfahrenstechnik
Vita

Prof. Dr. 
Harald Schuchmann

Verfahrenstechnik
Vita

Isabell Schütz
Architektur
Vita

Dr. Natalia Klein

Einen Moment bitte...