Prof. Dr. Oliver Potzel: Professur im Fachbereich Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

Prof. Dr. Oliver Potzel stellt sich vor:

Nach Abschluss seiner Promotion am Institut für Theoretische Chemie der Uni Ulm auf dem Gebiet druckinduzierter Phasenübergänge (2006) blieb er dem Institut bis 2022 als Postdoc treu. Zu seinen Hauptaufgaben zählte neben der kontinuierlich fortgeführten Forschung im Bereich der theoretischen Chemie, hauptsächlich die Lehre. Diese betraf an der Uni Ulm die Fachbereiche Mathematik und Chemie. Dabei erstreckte sich sein Aufgabenbereich über Gebiete der Lehre sowie der Prüfungserstellung und -auswertung. Außerhalb der Hochschule arbeitete Herr Potzel als Leiter eines privaten Bildungsinstituts für Schüler- und Erwachsenenbildung und war in dieser Position lange Zeit in ganz Baden-Württemberg mit Seminaren zur Prüfungsvorbereitung unterwegs. Im Jahr 2019 beendet er sein Zweitstudium als Master des Maschinenbaus an der Wilhelm Büchner Hochschule und unterstützte fortan das Team der WBH als Studienleiter. Privat erweiterte Herr Potzel seine Tätigkeit um die Arbeit als Unfallgutachter.

Seit Mitte 2022 ist Herr Potzel Professor für Chemie und Materialwissenschaften an der WBH. Zu seinen aktuellen Forschungsgebieten zählen quantentheoretische Arbeiten im Bereich der Photovoltaik, der Wasserstofftechnik und der Polymerforschung.

Team des Fachbereichs Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik

Prof. Dr. Michael Haag
Energietechnik
Dekan
Vita

Prof. Dr. 
Birgit Zimmermann

Life Sciences
Prodekanin
Vita

Prof. Dr. Sebastian Hofmann
Bauingenieurwesen
Vita

Prof. Dr. 
Harald Schuchmann

Verfahrenstechnik
Vita

Dr. Natalia Klein

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...