Megatrends 2021: Was bringt das neue Jahr?

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

Sind Sie gespannt darauf, welche Entwicklungen das neue Jahr mit sich bringen wird? Wir auch! Fest steht: Healthcare, Nachhaltigkeit und Internet of Things sind drei der großen Megatrends, die auch 2021 im Fokus stehen und Gesellschaft, Politik und Wirtschaft beeinflussen werden. Unternehmen müssen diese Themen auf dem Radar haben, um auch in Zukunft Schritt halten zu können. Und das Gleiche gilt natürlich auch für Arbeitnehmer*innen.

Entsprechend nehmen diese Megatrends auch im Studienangebot der Wilhelm Büchner Hochschule eine zentrale Rolle ein, denn wir erweitern unser Angebot ständig um zukunftsorientierte Studiengänge.

Healthcare im Wandel
Im Bereich Healthcare findet ein spannender Wandel statt: Menschen stellen neue Erwartungen an Unternehmen und Infrastrukturen, nicht zuletzt aufgrund der vielen Möglichkeiten, entsprechendes Wissen selbstständig zu erwerben. Das führt zu einem gesteigerten Gesundheitsbewusstsein und der Forderung nach gesundheitsfördernden Lebenswelten als Normalzustand. Auf diese Themen werden wir eingehen und im kommenden Jahr unser Studienangebot in diesem Bereich weiter ausbauen.

Verstärkung von Nachhaltigkeitsthemen in allen Fachbereichen
In Sachen Nachhaltigkeit haben wir uns bereits im vergangenen Jahr verstärkt: Prof. Dr. Klaus Fischer hat im August die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Nachhaltigkeitsmanagement, an der Wilhelm Büchner Hochschule übernommen. Durch diese Expertise werden die Aktivitäten in puncto Nachhaltigkeit an der Wilhelm Büchner Hochschule in Zukunft weiter ausgebaut.

„Nachhaltigkeitsthemen finden sich hier in vielen Studiengängen wieder, und es herrscht eine große Offenheit, diese Ausrichtung noch deutlicher auszuweiten. Das ist auch eine ideale Gelegenheit, den berufstätigen Studierenden als Entscheidungsträger*innen Nachhaltigkeitsthemen mit in die Unternehmen zu geben“, so Prof. Dr. Fischer. Aktuell arbeitet eine Projektgruppe daran, das Angebot im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in allen Fachbereichen zu ergänzen und die nachhaltigkeitsbezogene Lehre systematisch auszuweiten, etwa ausgerichtet auf die nachhaltigen Entwicklungsziele. Ein weiterer Fokus liegt auf den Aktivitäten in der Forschung.

Internet of Things: Aktuelles Trendthema in unseren Studiengängen
Einen besonderen Fokus legen wir bei der Entwicklung unseres Studienangebots auf Synergien und den Austausch zwischen den Fachbereichen. Durch die Ausrichtung der Studiengänge und die Möglichkeit der Spezialisierung durch die Wahl entsprechender Schwerpunkte können Studierende das Fernstudium an ihre individuellen Bedürfnisse und Interessen anpassen.

Im Umfeld der fortschreitenden Digitalisierung in allen Branchen und gesellschaftlichen Bereichen sind Schlagworte wie digitale Transformation, digitale Technologien, Big Data und IT-Sicherheit in aller Munde. Diese Themen werden im Bachelorstudiengang Digital Business and Information Technology aufgegriffen, wo sowohl die technische als auch die wirtschaftswissenschaftliche Seite betrachtet wird.

Eine Verbindung aus digitalen und betriebswirtschaftlichen Themen schafft außerdem der Masterstudiengang Digital Transformation Management. Im Zuge der digitalen Transformation kommt es zu erheblichen Veränderungen und Umbrüchen in allen Branchen und Unternehmen, die durch Digitalisierungsmanager*innen aktiv begleitet und gestaltet werden. Der Studiengang vermittelt die Kompetenzen, die benötigt werden, um die digitale Transformation in Unternehmen voranzutreiben, unabhängig von der Branche.

Auch die Entwicklung der Logistikbranche ist von der Digitalisierung geprägt. Das führt zu Herausforderungen, aber vor allem auch zu Chancen, sowohl technologisch als auch bei der Gestaltung der Logistik der Zukunft. Im Spannungsfeld zwischen Technologie und Management sind besonders Spezialist*innen für Schnittstellen gefragt. Hier setzt der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics an und bildet Expert*innen für das Spannungsfeld zwischen Technologie und Management aus.

Der Masterstudiengang Mensch-Computer-Interaktion setzt an der Herausforderung an, die Entwicklerperspektive der reinen Informatik mit Aspekten der Psychologie, aber auch der Pädagogik, Arbeitswissenschaft, Ergonomie, Soziologie, Linguistik, Kognitionswissenschaft und des Designs zu verbinden. Das Ziel: persönliche Lebensgestaltung und die Nutzung moderner Technologien vereinbar machen.

Haben Sie noch Fragen zu unserem Studienangebot? Hier können Sie einen Beratungstermin vereinbaren.

Ansprechpartner
Katharina Wittmann
Studienberaterin
0800 924 10 00
(Gebührenfrei)
oder + 49 6151 3842-404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
Anmeldung
4 WOCHEN
GRATIS
TESTEN!
Sie wissen bereits,
welchen Studiengang
Sie belegen möchten?
Anmelden

Online-Infoveranstaltung
am 5. August 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am
01. September 2021 zu den neuen Studiengängen im FB Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
 

Vortragende:
Prof. Dr. Rainer Elsland und Adrian Roth

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement

17. August Stammtisch Digitalisierung
Thema Konfliktmanagement in Zeiten der Digitalisierung
Referentin: Katinka Vahle


Newsletter
  • Sonderkonditionen
  • Neue Studiengänge
  • Tipps zum Fernstudium
  • Aktionen & Termine
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...