Hochschulzertifikat Wirtschaftsinformatik im Fernstudium

Hochschulzertifikat Wirtschaftsinformatik im Fernstudium
Staatlich anerkanntes Fernstudium
26 Prüfungsorte in DACH
Jederzeit starten & online studieren
Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

94% der Absolvent:innen bewerten die Flexibilität mit „gut“ oder „sehr gut“
über 6000
Studierende
97%
zufriedene Absolvent:innen
über 4500
erfolgreiche Absolvent:innen

Wirtschafts­informatik Bildungsgutschein

Hochschulzertifikat
#DigitalBusiness #ECommerce
Auf einen Blick

Abschluss:

Hochschulzertifikat

Creditpoints:

37 CP / ECT

Studiendauer

9 Monate

Regelstudienzeit

9 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 5 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache:

Deutsch

Studiengebühr

zur Preisübersicht

Förderungsmöglichkeiten:

Förderung durch Bildungsgutschein nach AZAV möglich

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 284016

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

Von Vorteil,  aber kein Muss: Grundlagenwissen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Informationstechnologie

Die Wirtschaftsinformatiker verfügen über interdisziplinäres Know-how in IT und Management. Als Schnittstelle beider Bereiche liegen ihre Einsatzgebiete u. a. im Informations- und Kommunikationsmanagement, in der Organisationsentwicklung, oder dem Produkt- und Projektmanagement. Das Zertifikat bietet den Einstieg in Themen der digitalen Transformation. In diesem Zusammenhang ist das Modul "Electronic and Mobile Services" zu nennen, das zukunftsorientierte digitale Geschäftsmodelle behandelt. Nicht immer ist für diese Aufgaben ein Studium notwendig – das Hochschulzertifikat für Wirtschaftsinformatik hebt Ihre Qualifikation in diesem Gebiet auf ein akademisches Niveau.

Dieser Hochschulzertifikatslehrgang richtet sich in erster Linie an Berufserfahrene mit Grundlagenwissen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Informationstechnologie. Aber auch Quereinsteiger können durch ihn Schlüsselkompetenzen in der Wirtschaftsinformatik sammeln.

Sie lernen die wesentlichen Grundlagen der Wirtschaftsinformatik: Dabei werden ihnen Konzepte des Informations- und Wissensmanagements vermittelt. Sie erfahren, wie die Informationstechnik das Unternehmen strategisch und operativ unterstützt. Darüber hinaus behandeln Sie weitere wichtige Themen, wie Potenzialstrukturierung, Prozessmodellierung und Business Intelligence.

Umfangreiches Know-how zur Konzeption und Erstellung von Datenbanksystemen ist ebenfalls Inhalt dieser Weiterbildung. Ebenso wie die Prinzipien und Methoden des Software Engineering und des IT-Managements. In einem Wahlpflichtbereich zum Abschluss des weiterbildenden Studiums vertiefen Sie gezielt Ihr Wissen.

Ihre Lernerfolge werden innerhalb der einzelnen Module durch eine Klausur oder eine benotete Hausarbeit geprüft. Haben Sie alle erfolgreich absolviert, erhalten Sie das Hochschulzertifikat. Es bescheinigt Ihnen den erfolgreichen Abschluss Ihrer Weiterbildung auf Hochschulniveau.

Die Weiterbildung zur Erlangung des Hochschulzertifikats ermöglicht Ihnen, Ihr Wissen ganz nach Ihren individuellen Interessen zu vertiefen. Wählen Sie dafür 1 von 4 Wahlmodulen. Folgende stehen zur Auswahl:

Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Fernstudium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung für Ihr Fernstudium beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somit effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.

Wirtschafts­informatik ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderungsfähig. Für weitere Informationen zur Teilnahme mit Bildungsgutschein rufen Sie uns an: 06151 3842 404.



Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang Wirtschafts­informatik an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren!
Ansprechpartner
Prof. Dr. Rüdiger Breitschwerdt
Akademische Leitung
Marco Wiemer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Katharina Wittmann
Studienberatung
06151 3842 404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...