Kein Stress mit Mathe – das Fernstudium macht es möglich

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   Pressemitteilung

Wilhelm Büchner Hochschule bietet ab sofort für Studieninteressierte und Studierende Mathematik-Zertifikatskurse an

Pfungstadt bei Darmstadt, 21.06.2016 – Mathematik im Hochschulstudium: Für viele Studierende bedeutet das eine große Herausforderung. Nicht selten sorgen Schwierigkeiten in diesem Fach sogar für einen Abbruch des Studiums. Damit Algebra, Differenzialrechnung, Statistik und Co. nicht zum Stolperstein werden, bietet die Wilhelm Büchner Hochschule ab sofort drei spezielle Mathematik-Zertifikatskurse an. Der Vorkurs beinhaltet das Mathematikwissen, das von Studienanfängern zu Beginn eines Studiums erwartet wird. Im Zertifikatskurs für Wirtschaftswissenschaftler bzw. im Zertifikatskurs für Ingenieurwissenschaftler wird der Mathematikteil der jeweiligen Studienrichtung vermittelt. Diese beiden Zertifikatskurse schließen mit einem Zertifikat mit entsprechender ECTS-Punktezahl ab.

In allen drei Kursen kann das erforderliche Wissen im Fernstudium flexibel von zu Hause oder von jedem anderen beliebigen Ort aus erworben werden. Möglich ist dies schon vor Start eines Fachhochschulstudiums, beispielsweise zur Überbrückung von Wartezeiten. So fällt der Studienstart für das häufig als schwierig empfundene Fach Mathematik um ein Vielfaches leichter. Das Lernen erfolgt mithilfe didaktisch hochwertiger Studienhefte und E-Books, Lernvideos und dem Online-Campus zur Kommunikation mit den Tutoren und Mitstudierenden. Die Zertifikatskurse können jederzeit begonnen und im eigenen Lerntempo absolviert werden.

Vorkurs Mathematik: mit Grundlagenwissen sicher ins Studium starten
Ob BWL, Elektrotechnik oder Maschinenbau: Für viele Studienfächer ist mathematisches Know-how unerlässlich. Der Vorkurs Mathematik vermittelt Studieninteressierten aller Fächer Grundlagenwissen der Hochschulmathematik. Er beginnt mit elementarem Rechnen auf Mittelstufenniveau, es wird kein Abiturwissen vorausgesetzt. Den Startzeitpunkt des Kurses kann jeder individuell festlegen und das Lerntempo selbst bestimmen – als Richtwert für die Kursdauer gelten zwei Monate. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Mathematik-Zertifikatsstudiengang für Ingenieure
Der fünfmonatige Zertifikatsstudiengang vermittelt Studierenden eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums die notwendigen mathematischen Kenntnisse. Er umfasst ein eintägiges Einführungsseminar sowie zwei Repetitorien, die Teilnehmer freiwillig besuchen können. Mit einer benoteten Hausarbeit sowie zwei Klausuren, die am Standort der Hochschule in Pfungstadt oder an einem der über 20 externen Prüfungsstandorte geschrieben werden können, erreichen die Studierenden 20 ECTS-Punkte.

Mathematik-Zertifikatsstudiengang für Wirtschaftswissenschaftler
Wirtschaftsmathematik und Stochastik stehen auf dem Lehrplan des Zertifikatsstudiengangs für wirtschaftswissenschaftliche Fächer. Innerhalb von drei Monaten können die Teilnehmer ein Hochschulzertifikat über zwölf ECTS-Punkte erwerben. Wer sein Wissen vertiefen will, kann an einem eintägigen Einführungsseminar sowie an einem sechsstündigen Repetitorium teilnehmen. Außerdem schreiben die Studierenden eine Hausarbeit und eine Klausur.

„Unsere Zertifikatsstudiengänge Mathematik bieten die Möglichkeit, das erforderliche Wissen im Fernstudienmodell zu erlangen. Die Inhalte orientieren sich an den Curricula wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge in Deutschland. Die Abschlusszertifikate über die ECTS-Punkte werden in der Regel von den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, also Fachhochschulen, anerkannt. Studierende, die den Zertifikatskurs schon vor dem Start in ihr Bachelor-Studium absolvieren, können sich so von Beginn an auf ihre eigentlichen Studieninhalte fokussieren“, erklärt Thomas Kirchenkamp, Kanzler der Wilhelm Büchner Hochschule. Beide Zertifikatsstudiengänge wurden von der renommierten Akkreditierungsagentur ACQUIN ohne Auflagen zertifiziert.

Informationen zu den Bachelor-Studiengängen, zum Fernstudium neben dem Beruf und zur Wilhelm Büchner Hochschule sind unter der Telefonnummer 0800-924 10 00 (gebührenfrei), per E-Mail über info(at)wb-fernstudium.de oder auf der Google+ Seite der Hochschule erhältlich. Weitere Informationen: www.wb-fernstudium.de

Pressekontakt:

Wilhelm Büchner Hochschule
Barbara Debold
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
Tel. +49 (0) 6157-806-932
Fax +49 (0) 6157-806-400
presse(at)wb-fernstudium.de

Zurück zur Übersicht

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

 

Online-Infoveranstaltung am 26.10. des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften

Vorstellung der Studiengänge Studiengänge Mechatronik und Fahrzeugtechnik als Bachelor oder Master

Referent: Ralph Kroll

Jetzt anmelden


Online-Schnuppervorlesung Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik: „Öfter mal die Sau rauslassen“ am 15. November 2022 

Vortragender: Dr. Markus Keller

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Informatik
03. November Stammtisch MIM/ MCI: Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern

Thema Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern. Wann ist ein Interface gut oder böse?
Referent: Thomas Jackstädt, UX Designer, HCL GmbH

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
11. Oktober Stammtisch Digitalisierung

Thema "Unternehmensvorstellung Ososoft – Digitalisierung aus IT-Dienstleisterperspektive"
Referent: Daniel Roesch

01. November Stammtisch Digitalisierung

Thema "Robotic Process Automation bei der Union Invest"
Referent: Andreas Liebrand (UIT)

13. Dezember Stammtisch Digitalisierung

Thema "XEEM – "Höhle der Löwen"-Teilnehmer, Employer-Branding und Open Innovation Plattform"

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...