Artur Haas über die Wilhelm Büchner Hochschule

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

Als ausgebildeter Fachinformatiker und Berater für IT-Sicherheit wollte Artur Haas seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch ein Studium weiter verbessern. Nach einem Semester an einer Präsenzuniversität war jedoch klar: Diese Art von Studium ließ sich nicht mit seinem Vollzeitjob verbinden. Um seinen Beruf nicht zu vernachlässigen, entschied er sich daher für ein Fernstudium neben dem Beruf.

„Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet mir die nötige Flexibilität, auch mal im Hotel die Studienunterlagen durchzugehen. Und jeder Student kann seinen Prüfungstermin selbst buchen. So lassen sich unvorhergesehene Ereignisse, wie Krankheit oder Jobwechsel, hervorragend abfangen. Diese gute Vereinbarkeit von Beruf und Studium war ausschlaggebend für meine Wahl.“

Die kostenlose Testphase, verständliche Studienunterlagen zu den einzelnen Modulen sowie die Qualität der Repetitorien sind für Artur Haas besondere Pluspunkte. Vieles aus seinem Studium kann er bereits jetzt in seinem Job anwenden. Und weil Weiterbildung in seinen Augen nie aufhört, ist der Masterabschluss sein nächstes Ziel, natürlich an der Wilhelm Büchner Hochschule.

„Ich bin der Meinung, Unternehmen sollten die Mitarbeiterweiterbildung fördern, denn letztlich profitieren sie davon – nicht nur durch aktuelles Wissen, sondern auch durch Imageverbesserung und stärkere Mitarbeiterbindung.“

Studienneulingen empfiehlt er vor allem einen klaren Zeitplan, um sich schnell an die Abläufe zu gewöhnen. „Insbesondere Erstsemestern lege ich die sehr guten Repetitorien ans Herz. Hier lässt sich das Gedächtnis für den Lernstoff in angenehmer Atmosphäre auffrischen. Bei Fragen stehen die Tutoren stets zur Verfügung, und dies sollte man bei Problemen auch in Anspruch nehmen.“

Artur Haas, Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am 29.09. des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement

Vorstellung des Bachelorstudiengangs Produkt- und Servicemanagement (B.Sc.)

Referentin: Ramona Sußbauer

Jetzt anmelden

 

Online-Infoveranstaltung am 26.10. des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften

Vorstellung der Studiengänge Studiengänge Mechatronik und Fahrzeugtechnik als Bachelor oder Master

Referent: Ralph Kroll

Jetzt anmelden


Online-Schnuppervorlesung Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik: „Öfter mal die Sau rauslassen“ am 15. November 2022 

Vortragender: Dr. Markus Keller

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Informatik
03. November Stammtisch MIM/ MCI: Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern

Thema Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern. Wann ist ein Interface gut oder böse?
Referent: Thomas Jackstädt, UX Designer, HCL GmbH

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
11. Oktober Stammtisch Digitalisierung

Thema "Unternehmensvorstellung Ososoft – Digitalisierung aus IT-Dienstleisterperspektive"
Referent: Daniel Roesch

01. November Stammtisch Digitalisierung

Thema "Robotic Process Automation bei der Union Invest"
Referent: Andreas Liebrand (UIT)

13. Dezember Stammtisch Digitalisierung

Thema "XEEM – "Höhle der Löwen"-Teilnehmer, Employer-Branding und Open Innovation Plattform"

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...