Vorstellungsrunde – Dennis Eckold

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

Wer sind eigentlich die Menschen, mit denen Sie als Studierende an der Wilhelm Büchner Hochschule zu tun haben? In dieser Rubrik stellen wir die Mitglieder des Hochschulteams vor, die Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen mitbringen und unsere Studierenden auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss begleiten. Diesmal haben wir vier Fragen an Dennis Eckold gestellt. Er ist bereits seit Februar 2019 an der Wilhelm Büchner Hochschule beschäftigt und seit 1. Oktober 2021 Leiter des Prüfungsamts.

Herr Eckold, wie sieht Ihr Arbeitsalltag aus?
Ich bin als Leiter des Prüfungsamts für ein Team von rund 20 Mitarbeiter:innen zuständig. Wir kümmern uns um jede Art von Prüfungsleistungen an der WBH. Von Klausuren über BPP-Berichte [Anm. der Redaktion: BPP steht für Berufspraktische Phase] und Hausarbeiten bis hin zu Projektarbeiten und natürlich den Abschlussarbeiten kümmern wir uns um Anmeldung, Planung, Durchführung und Noteneingabe der jeweiligen Prüfungsprozesse. Tagtäglich stehen wir mit Studierenden in Kontakt, haben dabei immer ein offenes Ohr für deren Probleme und Sorgen, aber natürlich auch für das Lob und die Freude nach bestandenen Prüfungen. Die Mitarbeiter:innen des Prüfungsamts sorgen für die korrekten und reibungslosen Rahmenbedingungen, für den Fortschritt und den erfolgreichen Abschluss des Studiums unserer Studierenden. Wir organisieren Klausurstandorte, versenden Notenbescheide, kommunizieren mit dem Prüfungsausschuss und den Dekanaten und stellen am Ende Zeugnisse aus. Entsprechend vielseitig ist mein Arbeitsalltag.

Was macht Ihnen an Ihrer Tätigkeit an der Wilhelm Büchner Hochschule am meisten Freude?
Nach meinem aktiven und kurzen Arbeitsweg – ich bin Radfahrer – komme ich wirklich mit großer Freude jeden Tag zur Arbeit. Bereits als Aushilfe und später als Teilzeitkraft im Bereich der Abschlussarbeiten habe ich sehr gerne an der WBH gearbeitet. Jetzt als Verantwortlicher für ein großartiges Team und den Gesamtprozess der Prüfungen sind Enthusiasmus und positive Einstellung eher noch gewachsen. Am meisten Freude machen mir die Kreation und spätere Umsetzung neuer Ideen und Konzepte. Gemeinsam arbeiten wir an einer (digitalen) Zukunft des Prüfungsamts, kurzum: Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!
Ganz unabhängig vom Prüfungsamt macht mir die Kollegialität der Menschen an der WBH Spaß, die Abwechslung im Arbeitsalltag und die flachen Hierarchien und produktiven Entscheidungswege. Die WBH ist für mich ein modernes Unternehmen.

Was ist für Sie das Besondere an der Fernlehre?
Da ich selbst Fernstudent bin kann ich die Vorzüge gar nicht genug loben und betonen. Mir gefällt die Flexibilität eines Fernstudiums. Das Gefühl, sich Zeit und Arbeitsumfang mehr oder weniger komplett frei einteilen und nach meinem eigenen Tempo lernen zu können, macht ein Studium neben dem Beruf erst möglich. Für die Studierenden unserer Hochschule ist es ein großer Vorteil, das Studium dem eigenen (Arbeits-)Alltag anpassen zu können.

Und ganz abseits von der Wilhelm Büchner Hochschule – wie verbringen Sie Ihren Tag am liebsten?
Meine große Leidenschaft abseits der Arbeit ist der Sport. Ich bin ambitionierter Freizeit-Crossfitter und trainiere im optimalen Fall 5–6 Mal pro Woche. Dazu wandere ich sehr gerne in den Bergen, gehe Mountainbiken und fahre Gravelbike. Gelegentlich trifft man mich auf Hindernisläufen, Weitwanderungen oder anderen verrückten Events. Ich wohne in Darmstadt, fahre aber so oft es möglich ist mit meiner Partnerin und unserem Campingbus durch Hessen, Deutschland oder Europa. Ab und an findet man mich zudem im Stadion – entweder um die Ecke am Böllenfalltor oder in Hamburg beim FC St. Pauli.

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am 29.09. des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement

Vorstellung des Bachelorstudiengangs Produkt- und Servicemanagement (B.Sc.)

Referentin: Ramona Sußbauer

Jetzt anmelden

 

Online-Infoveranstaltung am 26.10. des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften

Vorstellung der Studiengänge Studiengänge Mechatronik und Fahrzeugtechnik als Bachelor oder Master

Referent: Ralph Kroll

Jetzt anmelden


Online-Schnuppervorlesung Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik: „Öfter mal die Sau rauslassen“ am 15. November 2022 

Vortragender: Dr. Markus Keller

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Informatik
03. November Stammtisch MIM/ MCI: Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern

Thema Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern. Wann ist ein Interface gut oder böse?
Referent: Thomas Jackstädt, UX Designer, HCL GmbH

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
11. Oktober Stammtisch Digitalisierung

Thema "Unternehmensvorstellung Ososoft – Digitalisierung aus IT-Dienstleisterperspektive"
Referent: Daniel Roesch

01. November Stammtisch Digitalisierung

Thema "Robotic Process Automation bei der Union Invest"
Referent: Andreas Liebrand (UIT)

13. Dezember Stammtisch Digitalisierung

Thema "XEEM – "Höhle der Löwen"-Teilnehmer, Employer-Branding und Open Innovation Plattform"

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...