Studienstart Flexstudium

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

Am 11. Oktober war Studienstart am Campus Frankfurt, und das Hochschulteam begrüßte die ersten Design- und Informatik-Studierenden des Flexstudiums.

Nach einem ersten gegenseitigen Kennenlernen und Beschnuppern erhielten die Studierenden einen Einblick in die Hochschule, das Team, den Campus sowie den Online-Campus, der den Studierenden während ihres mobilen Selbststudiums als Lernplattform zur Verfügung steht und den problemlosen Austausch mit den Professor:innen, Dozent:innen, Tutor:innen und Mitstudierenden sicherstellt.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es über in die fachbereichsspezifische Einführung: Die Informatik-Studierenden arbeiteten die verbleibende Zeit der Einführungswoche mit den Dozent:innen Joachim Lammarsch und Marion Lammarsch an Themen wie Software Engineering und Game Development.

Auf die Design-Studierenden wartete für die verbleibenden 3,5 Tage der Einführungswoche der Mappenkurs. Hier wurde unter anderem gezeichnet, gescribbelt und geknetet. Mit dem Ende des Mappenkurses befand sich bereits eine Vielzahl an kreativen Werken in den Mappen der jeweiligen Studierenden.

Auch wenn die Einführungswoche nur ein Vorgeschmack dessen war, was Studierende am Campus Frankfurt in den nächsten Semestern erwartet, wurden schon in diesem Rahmen die Vorteile des Lernens in Kleingruppen deutlich: Es bleibt mehr Raum für den individuellen und kleingruppenspezifischen Austausch. Die Lehrkräfte können auf jede:n einzelne:n Studierende:n konkret eingehen und bei möglichen Unsicherheiten fördern. Jede:r Studierende wird gesehen und gehört. „Die familiäre Atmosphäre, wie wir sie uns von Beginn der Planungen vorgestellt und gewünscht haben, ist bereits spürbar: Die Studierenden treffen sich morgens vor Vorlesungsbeginn meist in der Chill-Lounge, holen sich in der Küche einen Kaffee oder einen Tee und tauschen sich zum Studium aus“, so die Einschätzung von Nike Carolin Schmidt vom Campus-Team.

Mittlerweile haben sich die Studierenden schon etwas eingelebt und gehen ihrem normalen Studienalltag nach: Die Design- und Informatik-Studierenden sind jeweils an zwei Tagen in der Woche am Campus. Die verbleibende Zeit steht es Ihnen frei, wo sie lernen möchten. Die dafür benötigte Hardware wurde den Studierenden von der Hochschule zur Verfügung gestellt.

Sie sind an tiefergehenden Informationen zum Flexstudium am Campus Frankfurt interessiert? Der WBH-Interessentenservice steht gerne und unverbindlich für Fragen zur Verfügung: Tel.: 06151 3842-404
E-Mail: beratung(at)flex-studium.de

Zudem informieren wir im Rahmen unserer Online-Infoveranstaltungen regelmäßig über das Flexstudium oder veranstalten Schnuppervorlesungen. Die Termine finden Sie hier: https://www.wb-fernstudium.de/flexstudium/veranstaltungen.html

Sie möchten uns persönlich am Campus Frankfurt besuchen? Dann melden Sie sich zu unserem „Open Campus Day“ am 30. November 2022 um 17:00 Uhr an. Hier geht es zur Anmeldung: https://www.wb-fernstudium.de/flexstudium/veranstaltungen.html

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Die Veranstaltunggsreihe "Der Transformator":
"Best-off aus den Transformator Arbeitsgruppen"

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
13. Dezember Stammtisch Digitalisierung

Thema "XEEM – "Höhle der Löwen"-Teilnehmer, Employer-Branding und Open Innovation Plattform"

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...