Infomaterial kostenlos
anfordern

  • Preise
  • Fördermöglichkeiten
  • Vergünstigungen

Finanzielle Förderung für Ihr Fernstudium

Sie wollen durch ein Studium etwas erreichen, sich beruflich verbessern. Respekt! Denn das zeigt Ihr großes Engagement für Ihre Zukunft – zeitlich wie auch finanziell. Für Ihre Zeiteinteilung ist das Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule optimal. Wussten Sie auch, dass Sie für Ihre Finanzen zahlreiche Förderungsmöglichkeiten haben? Zum Beispiel:

Steuerliche Vorteile

Die Studiengebühren für Ihr Fernstudium sind sogenannte Ausbildungskosten und damit steuerlich abzugsfähig.

  1. Werbungskosten
    Wenn Sie Ihr Zweit- oder Aufbaustudium an der Wilhelm Büchner Hochschule absolvieren, können Sie die Ausgaben als Werbungskosten absetzen. Auch Aufwendungen für ein Erststudium sind absetzbar, wenn eine abgeschlossene Berufsausbildung dem Studium vorausging.
  2. Sonderausgaben
    Nehmen Sie direkt im Anschluss an Ihren Schulabschluss ein Erststudium auf, können Sie die Kosten für Ihr Studium und damit verbundene Aufwendungen im Umfang von maximal 6.000 Euro steuerlich geltend machen.

Der KfW-Studienkredit

Dieser Studienkredit bietet Antragstellern zwischen 18 und 44 Jahren die Chance auf monatliche Förderbeiträge zwischen 100 und 650 Euro – ohne Kreditsicherheiten, einkommens- und vermögensunabhängig. Die Förderung läuft bis zu 14 Semester (maximale Förderhöhe 54.600 Euro). Die Auszahlungsphase richtet sich nach dem Alter vor Finanzierungsbeginn. Weitere Infos finden Sie unter: www.kfw.de.

NEU: Degussa Bank-Studienkredit

Eine Finanzierung der kompletten Studiengebühren ist über die Degussa Bank möglich. Dabei gilt der zu Beginn vereinbarte Festzins für die gesamte Laufzeit. Das Darlehen ist während der Studienzeit tilgungsfrei. In rund 200 Bank-Shops können Sie sich deutschlandweit zu dem Angebot beraten lassen. Ihr Studienvertrag bei der Wilhelm Büchner Hochschule sowie ein gültiger Personalausweis/Reisepass genügen als Berechtigungsnachweis. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.degussa-bank.de/privatkredit oder unter 069 3600-5555.

Stipendien

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene ohne Hochschulabschluss bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums. Gefördert werden Berufstätige mit einer besonders erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung. Sie haben hier die Chance auf eine jährliche Förderung bis zu 2.400 Euro!

Das Weiterbildungsstipendium ist für junge Berufstätige unter 25 Jahren mit einer besonders erfolgreich absolvierten Berufsausbildung geeignet. Das Programm gewährt Ihnen ein Stipendium in Höhe von 7.200 Euro, verteilt auf drei Jahre, für Ihr Erststudium, wenn Sie es berufsbegleitend absolvieren und dabei mindestens 15 Stunden pro Woche angestellt arbeiten. Der gewählte Studiengang muss auf Ihrer Ausbildung und Berufstätigkeit aufbauen. Weitere Infos zu den beiden Stipendien finden Sie unter: www.sbb-stipendien.de.

Bildungsfonds

Der Festo-Bildungsfonds ist ein Angebot für Studierende im Bereich der Ingenieurwissenschaften und der Technik. Er zahlt an Studierende maximal 800 Euro monatlich bei einem maximalen Finanzierungsrahmen von 40.000 Euro. Weitere Infos finden Sie unter: www.festo-bildungsfonds.de, Telefon: 0800-3244636.

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) übernimmt komplett oder anteilig die Studiengebühren, Lehrmittelkosten, Prüfungsgebühren und Fahrtkosten. Voraussetzung für die Übernahme ist ein vorausgehendes Beratungsgespräch. Der BFD prüft Ihren Antrag und erstellt einen individuellen Förderplan für Sie. Soldatinnen und Soldaten erhalten grundsätzlich von der Wilhelm Büchner Hochschule eine Studiengebührenersparnis von 5 %. Wenn eine Förderzusage des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr vorliegt, beträgt die Ermäßigung 10 % der Studiengebühren (mehr dazu lesen Sie hier). Infos erhalten Sie bei den jeweiligen Standortteams der Bundeswehr  und unter: www.personal.bundeswehr.de.

Sondervereinbarung

Gern können Sie auch mit unserer Buchhaltung eine individuelle Zahlungsvereinbarung treffen, z. B. eine Ratenstreckung, um die monatliche, finanzielle Belastung zu reduzieren. Sprechen Sie unsere Buchhaltung gerne an: E-Mail: buchhaltung@wb-fernstudium.de oder Tel.: 06157 806-418.

Förderung durch die Wilhelm Büchner Hochschule

Die Wilhelm Büchner Hochschule unterstützt Sie mit einer Studiengebührenersparnis von bis zu 10 %, wenn Sie folgendem Personenkreis angehören:

• 5 % Gebührenersparnis für Auszubildende
• 5 % Gebührenersparnis für Arbeitslose
• 5 % Gebührenersparnis für Schwerbehinderte
• 5 % Gebührenersparnis für Soldatinnen/Soldaten
• 5 % Gebührenersparnis als Partnerrabatt bei gemeinsamer  Anmeldung
• 10 % Gebührenersparnis für ehemalige Absolventen der  Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)
• 10 % Gebührenersparnis für ehemalige Absolventen des   PFFH-Technikums
• 10 % Gebührenersparnis für ehemalige Absolventen der  Wilhelm Büchner Hochschule

Diese Sonderkonditionen sind nicht miteinander oder mit anderen Vorteilsangeboten kombinierbar.

Unterstützung durch den Arbeitgeber

Nähere Informationen finden Sie in untenstehender Broschüre.

Förderungen und Zuschüsse für Zertifikatskurse

Nähere Informationen finden Sie in untenstehender Broschüre.

Spargutschein

Nähere Informationen finden Sie in untenstehender Broschüre.

Es gibt eine Vielzahl von finanziellen Vorteilen zur Finanzierung Ihres Fernstudiums. Auch die Wilhelm Büchner Hochschule fördert ihre Studierenden.
In dieser Infobroschüre haben wir wertvolle Tipps und Hinweise für Sie zusammengestellt.

In jedem Fall gilt: Die Investition in Ihr Studium lohnt sich! Denn Ihr Studium ist Ihr Wegbereiter in eine beruflich erfolgreiche Zukunft!

Die genannten Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten stellen Angebote Dritter dar, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten Dritter ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seiten verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar.


Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vielfach ausgezeichnet, akkreditiert und zertifiziert

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa mit über 3.600 Mitarbeitern. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.


Sie haben Fragen?

Unser Beratungs-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!
Rufen Sie uns kostenlos an:

Mo.-Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr
0800-924 10 00
aus dem Ausland: + 49 6157 806-6 oder senden Sie uns eine E-Mail an: 
beratung(at)wb-fernstudium.de

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter!

Topaktuelle Informationen erhalten Sie in unserem Newsletter. Tragen Sie einfach unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie die Anmeldung bestätigen können. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

  • Informationen über neue Studiengänge
  • Neuigkeiten rund um die Hochschule
  • Termine und spezielle Angebote