Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics (Bachelor B.Eng.) im Fernstudium

Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics (Bachelor B.Sc.) im Fernstudium
Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!


Nur jetzt
10%
Rabatt!
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics

neu

Die Logistik boomt, und die Branche entwickelt sich hochdynamisch. Die Digitalisierung prägt die Entwicklung hin zur Logistik der Zukunft. Sie stellt Unternehmen vor Herausforderungen, aber sie bietet auch Chancen zur Optimierung der Wertströme im Unternehmen sowie in unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsnetzwerken. Im Spannungsfeld zwischen Technologie und Management sind gerade Spezialisten für Schnittstellen gefragt. Solche Spezialisten für Schnittstellen zu generieren, ist das Ausbildungsziel für Wirtschaftsingenieure. Die Haupttätigkeitsfelder für Wirtschaftsingenieure E-Logistics liegen in den Bereichen Beschaffung, Intralogistik, Distributionslogistik, Entsorgungslogistik und Supply Chain Management.

Auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Creditpoints

180

Studiendauer

6

Regelstudienzeit

36 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache

Deutsch

Studiengebühr

zur Preisübersicht
null  

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Akkreditiert durch den Akkreditierungsrat. 

ACOUIN Akkreditiert  

Begutachtet durch ACQUIN. 

Wissenschaftsrat  

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Juli 2016 für die Dauer von fünf Jahren institutionell akkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 1112920.

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

Um für das Fernstudium „Wirtschaftsingenieurwesen — Schwerpunkt E-Logistics“ zugelassen zu werden, muss zunächst eine Hochschulzugangsberechtigung vorliegen. Diese wird unter anderem durch die Allgemeine oder fachbezogene Hochschulreife erworben, kann an der Wilhelm Büchner Hochschule aber auch durch eine Hochschulzulassungsprüfung erfüllt werden. Mehr Informationen finden Sie unter Zulassungsvoraussetzungen; ein Studium ohne Abitur  ist unter bestimmten Bedingungen auch möglich. 
Sollten Sie noch unsicher sein oder Fragen haben, können Sie jederzeit einen Beratungstermin mit unserer Studienberatung vereinbaren. 

Zusammengefasst bedeutet das: 

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

oder fachgebundene Hochschulreife

oder Fachhochschulreife

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Entwickeln Sie innovative Konzepte für unsere digital unterstützten Warenströme, sei es unternehmensintern und in anderen Organisationen oder übergreifend entlang internationaler Wertschöpfungsketten – der Bachelor im Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics schafft ideale Voraussetzungen für ein attraktives, in die Zukunft gerichtetes berufliches Umfeld in der Logistik. Sie realisieren anspruchsvolle Lösungen. Dabei bauen Sie Brücken zwischen Logistik-Technologien und Logistik-Management. Ihre Kompetenzen mit breitem, wissenschaftlich fundiertem Know-how und Schlüsselqualifikationen machen Sie zum echten Spezialisten für Schnittstellen in der Logistik: Sie sind bestmöglich und praxisnah vorbereitet für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben. Solche Persönlichkeiten sind gefragt in:

  • Unternehmen aus der Industrie (z. B. Fahrzeug- und Flugzeugbau, Maschinenbau, Lebensmittel- und Pharmahersteller)
  • Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor (bspw. Unternehmensberatungen)
  • Unternehmen aus der Logistik (bspw. Logistikdienstleister, Spedition, Lager- und Kommissionierung, Bahn, Reederei, Flughafen)
  • öffentliche Verwaltung, Vereine, Verbände

Wenn Sie sich nicht schlüssig sind, ob der gewählte Zertifikatskurs für Sie das Richtige ist, haben Sie die Möglichkeit, diesen 4 Wochen lang zu testen. Sind Sie dann nicht überzeugt, können Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Für die 4 Wochen des Probestudiums werden Ihnen bei Widerruf keine Studiengebühren berechnet.  

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg im Fernstudium mit dem Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen — Schwerpunkt  E-Logistics“ und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Seite!

Mit diesem Fernstudium sichern Sie sich neue und attraktive Aufstiegschancen, sei es als Berufstätige mit einer logistiknahen Ausbildung ohne Studium, z. B. als Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung, oder mit Studium, z. B. als Logistik- und Supply-Chain-Manager, Disponent oder Verkehrsleiter.

Auf jeden Fall hilft Ihnen dieses Fernstudium, Ihre vorhandenen Fachkenntnisse parallel zum Beruf in der Logistik um eine weiterführende und zukunftsgerichtete Qualifikation auf akademischem Niveau zu erweitern. Doch auch für den Neu- oder Quereinstieg in die Logistik-Branche ist dieser Studiengang bestens geeignet.

Gestalten Sie die Logistik der Zukunft – der Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics macht Sie fit!

Der Studiengang ist modular aufgebaut. Er besteht aus einem Grundlagen- und einem Kernstudium, mit der Wahl, eine aus drei Vertiefungen zu wählen: IT-Management, Automatisierung und Supply Chain Management. Im Grundlagenstudium schaffen Sie sich ein praxisbewährtes, robustes Fundament, wie es für das Wirtschaftsingenieurwesen charakteristisch ist. 

Im Kernstudium geht es schwerpunktmäßig um die Besonderheiten in der Logistik in ihren verschiedenen Erscheinungsformen als Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik und in ihren spezifischen Methoden und Instrumenten. Sie wählen aus den o. g. drei Vertiefungen den Bereich, in dem Sie sich spezialisieren wollen. So geben Sie Ihrem, anvisierten Berufsweg einen klaren Fokus, und Sie verleihen ihm ein unverkennbar persönliches Profil. 

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Digitalisierungstechnologien in der Logistik, wie etwa Cloud Computing, Smart Sensors, Internet of Things, Blockchain, 3DDruck, Drohnen, selbstfahrende Fahrzeuge, Roboter, Virtual Reality, Digitaler Zwilling und Big Data Analytics. Sie werden mit diesen Digitalisierungstechnologien vertraut und befähigt, sie in den Logistik-Prozessen zielsicher und kompetent einzusetzen, z. B. bei der Erfassung, beim Austausch und bei der Verwaltung von Daten, in der Automatisierung, bei der Mensch-Maschine-Interaktion sowie bei der Analyse von Daten und Systemen. In praxisnahen Lehr- und interaktiven Lernformen lernen Sie, Ihre Kompetenzen anschaulich und unmittelbar im Beruf umzusetzen, z. B. in: Seminar, Projektarbeit, berufspraktischer Phase sowie Bachelor-Thesis mit Kolloquium.

Das Bachelor-Know-how Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics bietet Ihnen beste Job-Chancen im dynamischen und zukunftsträchtigen Wachstumsmarkt der Logistik!

Der Fernstudiengang E-Logistics als Bachelorstudium legt eine Dauer von 36 Monaten, das heißt 6 Leistungssemestern, zugrunde. Ob sich die Weiterbildungsdauer verlängert oder verkürzt, liegt an Ihrem Fortschritt und kann flexibel an Ihre Lebensumstände angepasst werden. Das Fernstudium neben dem Beruf zu absolvieren, ist dadurch ideal mit Familie, Beruf und Freizeit vereinbar und eröffnet gleichzeitig Berufsaussichten mit großem Potenzial. 

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 120 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 60 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

* Die BPP wird begleitend zum Studium absolviert, gegebenenfalls wird eine Berufstätigkeit anerkannt.
Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Präsenzveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.


Wenn Sie Fragen zum genauen Ablauf des Bachelorstudiengangs E-Logistics haben, kontaktieren Sie gerne unsere Studienberatung – gemeinsam finden wir das für Ihre Situation geeignete Fernstudium. 

Ihr Studiengang enthält zwei Wahlpflichtmodule (Wahlpflichtmodul I und Wahlpflichtmodul II). Beide zusammen bilden eine thematische Vertiefung. Sie wählen eine aus drei verschiedenen Vertiefungen aus, die Sie am meisten interessiert. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen einen individuellen Schwerpunkt und schärfen Ihr berufliches Profil.

Vertiefung durch Wahlpflichtmodule (Wählen Sie 1 Vertiefung von 3 Optionen, jeweils mit 2 Wahlpflichtmodulen) 12 cp

IT-Management (Vertiefung)



Automatisierung (Vertiefung)



Supply Chain Management (Vertiefung)


Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Studium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somit effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.

Expertenstimme

Moderne Technologien, wie das Internet of Things (IoT), Smarte Sensoren und Aktoren, RFID, Augmented Reality (AR), kollaborative Roboter (Cobots), fahrerlose Transportsysteme (FTS) und künstliche Intelligenz (KI) ermöglichen ganz neue Möglichkeiten der Gestaltung und Optimierung logistischer Prozesse. Als Wirtschaftsingenieur E-Logistics sind Sie ein gefragter Experte in diesem stark wachsenden Bereich – vom Materialfluss im Unternehmen bis hin zum Supply Chain Management in globalen Wertschöpfungsketten.

Jochen Schumacher, Akademische Leitung


Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen E-Logistics an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren!
Ansprechpartner
Jochen Schumacher
Akademische Leitung
Katharina Wittmann
Studienberatung
0800 924 10 00
(Gebührenfrei)
oder + 49 6151 3842-404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
Anmeldung
4 WOCHEN
GRATIS
TESTEN!
Sie wissen bereits,
welchen Studiengang
Sie belegen möchten?
Anmelden

Online-Infoveranstaltung
am 17. Juni 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am
02. September 2021 zu den neuen Studiengängen im FB Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
 

Vortragende:
Prof. Dr. Rainer Elsland und Adrian Roth

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
29. Juni Stammtisch Digitalisierung
17. August Stammtisch Digitalisierung

Zuletzt angesehene Studiengänge und Zertifikate

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...