Vorstellung neuer Vizepräsident Forschung an der WBH

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

Prof. Dr. Klaus Fischer wurde am 30. September 2022 vom Senat der WBH zum neuen Vizepräsidenten für Forschung gewählt und tritt damit die Nachfolge seines Amtsvorgängers Prof. Dr. Rainer Elsland – mittlerweile Präsident der WBH – an.

Als Vizepräsident für Forschung ist Professor Fischer für die strategische Ausrichtung des Forschungsmanagements an der Wilhelm Büchner Hochschule verantwortlich. Er koordiniert den Forschungsausschuss, der das zentrale Forschungsorgan der Hochschule darstellt. Mit der Übernahme des Amtes ist Herr Fischer auch neuer akademischer Direktor des im Jahr 2021 gegründeten Wilhelm Büchner Instituts für Angewandte Forschung und Gestaltung (IFG) und ist in dieser Rolle dafür verantwortlich, das Forschungsprofil des Instituts weiterzuentwickeln.

Professor Fischer hat seit dem Jahr 2020 eine Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Nachhaltigkeitsmanagement, an der WBH inne. In der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit nachhaltigkeitsbezogenen Transformationsprozessen sind ihm ein disziplinen- und sektorenübergreifender Diskurs sowie die Entwicklung entsprechender Bildungsangebote wichtig.

Wir wünschen Prof. Dr. Klaus Fischer viel Erfolg und gutes Gelingen bei seinen neu hinzugewonnenen Aufgaben.

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Die Veranstaltunggsreihe "Der Transformator":
"Best-off aus den Transformator Arbeitsgruppen"

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
13. Dezember Stammtisch Digitalisierung

Thema "XEEM – "Höhle der Löwen"-Teilnehmer, Employer-Branding und Open Innovation Plattform"

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...