Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

Tutor*in des Jahres: Jetzt abstimmen!

|   News

Wer könnte die Qualität der Lehre und der tutoriellen Betreuung besser beurteilen als die Studierenden selbst? Darum lobt das Forum DistancE-Learning bereits seit 2012 einen Studienpreis in der Kategorie „Tutor des Jahres“ aus, bei dem die Preisträger*innen in einem großen Online-Voting ermittelt werden. Wir freuen uns, dass wir Ihnen auch in diesem Jahr vier Nominierte aus den Reihen der Wilhelm Büchner Hochschule vorstellen dürfen. Lernen Sie unsere Tutor*innen näher kennen und stimmen Sie ab! Noch bis 22. September läuft das Online-Voting, am 30. September wird der oder die Tutor*in des Jahres 2021 bekannt gegeben.

Unsere Nominierten stellen sich vor:

Dipl.-Ing. Michael Best
Das erste Mal kam ich 1999 mit dem Thema Fernstudium in Berührung, als ich mich zum Informatik-Studium an der jetzigen Wilhelm Büchner Hochschule einschrieb. Der Abschluss war erfolgreich. So erfolgreich, dass ich vom Forum DistancE-Learning 2005 als „Fernstudent des Jahres“ in Berlin prämiert wurde. In der Folgezeit studierte ich Wirtschaftsrecht im Fernstudium an der Universität des Saarlandes und erwarb dort den Master of Laws (LL.M.). 2005 begann ich meine Tätigkeit als Dozent und Tutor und habe seitdem über 200 Abschlussarbeiten betreut, mehrere Studienhefte geschrieben und über 160 Seminare gehalten. Mein Schwerpunkt ist die IT-Sicherheit.

Hauptberuflich prüfe ich als Principal Auditor Cyber Security die IT-Sicherheit der Deutschen Bank. Meine Studierenden schätzen dies, denn meine Erklärungen – beispielsweise in der Kryptographie – können zwar sehr theoretisch sein, werden aber durch unmittelbaren Praxisbezug verständlich. Um diesen Praxisbezug im Studium noch zu steigern, habe ich eine Veranstaltungsreihe an der Wilhelm Büchner Hochschule ins Leben gerufen, in der Expert*innen aus den verschiedensten Bereichen der IT-Sicherheit Vorträge halten. Derzeit freue ich mich, Cyber-Labore zu starten, an deren Konzept ich maßgeblich beteiligt war. Hier dürfen Studierende Systeme hacken: eine perfekte Möglichkeit, das erlernte Wissen in einer sicheren Umgebung anzuwenden, ohne Schaden anzurichten.

Ich freue mich ganz besonders über diese Nominierung. Sie gibt mir die Bestätigung, vieles gut zu machen, und gibt mir Energie für alles, was kommt! Im letzten Jahr bin ich unter die letzten zehn Tutor*innen gekommen, in diesem Jahr möchte ich es gerne ins Halbfinale schaffen!

Jetzt für Michael Best abstimmen:
https://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2021/tutor/166

Anja Hoffmann
Meine langjährige Erfahrung aus der Praxis als Informatikerin und Projektmanagerin stelle ich den Studierenden gerne als Tutorin zur Verfügung. Dabei gelingt es mir, komplexe Zusammenhänge und Sachverhalte verständlich in die Erfahrungswelt der Studierenden zu übersetzen. Dadurch erleben sie eine wertvolle Ergänzung zu den im Fernstudium bereitgestellten Studienheften, die sie in ihrem individuellen Lernprozess unterstützt.

Die gute Erreichbarkeit von Tutor*innen ist entscheidend für Studierende, besonders an Fernuniversitäten, und ist für mich daher selbstverständlich. Denn wenn ein*e Studierende*r ein Problem oder eine dringende Frage hat, sollte die Hilfestellung nicht lange auf sich warten lassen. Die heutigen verfügbaren Medien und Kanäle sind eine wichtige Voraussetzung für die Erreichbarkeit. Ebenso, wenn nicht sogar noch wichtiger ist, dass ich als Tutorin stets ein offenes Ohr für die Belange der Studierenden habe.

Ich lege viel Wert auf eine Kommunikation auf Augenhöhe, indem ich mich in die spezifische Situation der Ratsuchenden hineinversetze. Mit zielgerichteten, individuellen Hilfestellungen trage ich dazu bei, dass die Studierenden den entscheidenden nächsten Schritt zum Erreichen der Studienziele gehen können. Mein fundiertes Hintergrundwissen aus Theorie und Praxis ist dabei von unschätzbarem Wert, denn manche Frage von Studierenden lässt sich eingebettet in das große Ganze so beantworten, dass sich nachhaltiger Lernerfolg einstellt. Und auch der Spaß, mit dem ich die Studierenden als Tutorin betreue, trägt dazu bei, dass sie in einer motivierenden Atmosphäre ihr Studium absolvieren und mit Erfolg abschließen.

Die Nominierung zur Tutorin des Jahres ist die Bestätigung für die Art und Weise, wie ich meine Tätigkeit als Tutorin verstehe und lebe.

Jetzt für Anja Hoffmann abstimmen:
https://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2021/tutor/178

Dr. Kai Kaßbohm
Als Online-Tutor betreue ich Module wie „Technische Mechanik“, „Dynamik“ und „FEM“. Angefangen habe ich als Mechanik-Tutor – neben meinem Studium an der TU Berlin. Nach meiner Promotion habe ich als Ingenieur gearbeitet, hauptsächlich in Berlin und Perth/Australien, zu Themen wie „Strukturmechanik“ und „FEM“. Neben meiner Ingenieurtätigkeit habe immer wieder als Lehrbeauftragter unterrichtet, darunter Kontinuumsmechanik, FEM und Mechanik. Seit 2015 war ich ein paar Jahre lang Studienleiter für Mechanik bei AKAD und dann Mechanik-Professor an der GUTech/Oman. Ich habe viele Lehrmittel wie Aufgaben, Web-Apps und Videos entwickelt, die ich online bereitstelle.

Als Prof zu arbeiten macht viel Spaß. Aber Tutor zu sein ist noch besser! Ich habe sehr engen Kontakt zu meinen „Kunden“ – und freue mich fast täglich über positives Feedback. Studierende schauen sich gerne meine Videos an – und sie mögen es, wenn ich schwierige Themen einfach über WhatsApp oder Telegram mit Bildern und Audio-Messages erkläre. Bei mir ist jeder Tag Wochenende, so dass ich fast 24/7 erreichbar bin.

Mein Ziel ist es, alles so gut und so einfach wie möglich zu erklären – und Studierende damit glücklich zu machen, dass sie schwierige Themen verstehen.

Um abzuschalten treibe ich Sport. Ich gehe zum Beispiel gerne windsurfen oder kitesurfen. Derzeit lebe ich in Freiburg, wo man stattdessen auch sehr gut im Wald joggen gehen oder mountainbiken kann. Im kommenden Jahr werde ich zusammen mit meiner Frau wieder irgendwo außerhalb von Europa wohnen. Wo das sein wird, ist noch nicht klar. Aber Laptop und Smartphone nehme ich mit, so dass ich auch dort erreichbar bin.

Jetzt für Kai Kaßbohm abstimmen:
https://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2021/tutor/277

Lukas Kettner
Es ist für mich eine große Ehre, von „meinen“ Studierenden für den Tutor*innenwettbewerb nominiert worden zu sein. Herzlichen Dank dafür! Kurz zu meiner Person: Seit 2003 bin ich für die Wilhelm Büchner Hochschule, die zu der Zeit noch „Private Fernfachhochschule Darmstadt“ hieß, tätig. Hier bin ich als Ferntutor, als Dozent bei Präsenzveranstaltungen, als Dozent bei Online-Veranstaltungen und als Autor tätig. Zudem betreue ich sowohl Projektarbeiten als auch Abschlussarbeiten.

Meine Hauptgebiete bei der Lehre sind die Mathematik und die Naturwissenschaften. Mir ist bewusst, dass die Studierenden der Wilhelm Büchner Hochschule meist mitten im Berufsleben stehen und schon längere Zeit keine Schulbank mehr „gedrückt“ haben. Von daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, die Studierenden dort abzuholen, wo Sie gerade stehen, um sie dann Schritt für Schritt auf den Weg nach oben zu begleiten.

Besondere Freude bereitet es mir dann, wenn ich auf der Absolvent*innenfeier viele „frisch gebackene“ Ingenieur*innen treffe, die ich ein Stück auf ihrem Weg zum erfolgreichen Abschluss begleiten durfte. Es macht mir einfach Spaß, an der Wilhelm Büchner Hochschule zu lehren.

Jetzt für Lukas Kettner abstimmen:
https://www.fernstudiumcheck.de/tutor-des-jahres-2021/tutor/138

Ansprechpartner
Katharina Wittmann
Studienberaterin
0800 924 10 00
(Gebührenfrei)
oder + 49 6151 3842-404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
Anmeldung
4 WOCHEN
GRATIS
TESTEN!
Sie wissen bereits,
welchen Studiengang
Sie belegen möchten?
Anmelden

Online-Infoveranstaltung
am 3. Dezember 2020 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Meet & Greet für Master-Interessenten des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement am 2. Dezember um 18.30 Uhr.

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
19. Januar Stammtisch Digitalisierung

Messetermine

Besuchen Sie uns vor Ort und informieren Sie sich über ein Fernstudium.

Messetermine ansehen

Newsletter
  • Sonderkonditionen
  • Neue Studiengänge
  • Tipps zum Fernstudium
  • Aktionen & Termine
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...