Die Wilhelm Büchner Hochschule positioniert sich mit neuer Markenidentität als „Mobile University of Technology“

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

Mit dem Relaunch ihres Erscheinungsbilds stärkt die Wilhelm Büchner Hochschule – Deutschlands größte private Hochschule für Technik – ihr Profil. So zeigt sie umso deutlicher, wofür sie steht: für eine vielfältige Kompetenz in den Technologiefeldern Informatik, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Energie- Umwelt- und Verfahrenstechnik, eine hochwertige akademische Ausbildung und einen Rundum-Service mit individueller Tutorenbetreuung und persönlicher Studienberatung.

„Unsere Arbeitswelt ist vom digitalen Wandel und neuen technologischen Herausforderungen geprägt. Ein Fernstudium bietet die Möglichkeit, unabhängig von Ort und festen Zeitplänen ein selbstbestimmtes Hochschulstudium zu absolvieren“, so Maziar Arsalan, Geschäftsführer der Wilhelm Büchner Hochschule. „Mit diesem Maximum an Flexibilität in der Studiengestaltung ermöglichen wir unseren Studierenden einen Hochschulabschluss neben dem Beruf zu erwerben und damit sich und ihre berufliche Karriere deutlich weiterzuentwickeln. Unser neuer Claim ‚Mobile University of Technology’ bringt das auf den Punkt.“

Dieses Selbstverständnis spiegelt sich auch in den anderen Elementen des neuen Markenbilds wider: Das neue Logo symbolisiert mit seinen ineinander verwobenen Kreisen den Dreiklang der akademischen Abschlüsse der Wilhelm Büchner Hochschule, die vom Bachelor über den Master bis zu den Hochschulzertifikaten reichen.

Der neue Slogan „Passt zum Job. Passt zur Karriere. Passt zu mir.“ vermittelt selbstbewusst, wie das innovative Studienkonzept von Beginn an bei den Studierenden ankommt. „Bereits seit über 20 Jahren gehen wir erfolgreich neue Wege in der Hochschulbildung“, so Prof. Dr.-Ing. Jürgen Deicke, Präsident der Wilhelm Büchner Hochschule. „Mit einem multimedialen Lernmittelmix und persönlicher Studienbetreuung führen wir unsere Studierenden durch praxisnahe Studieninhalte zu gefragten, staatlich anerkannten Abschlüssen – und diese eröffnen ihnen spannende Berufsfelder mit besten Zukunftsperspektiven.“

Dank des neuen Corporate Design findet der unverkennbare Charakter der Wilhelm Büchner Hochschule in den modernisierten Studienhandbüchern, im Relaunch der Internetpräsenz und der Werbemittel seinen Ausdruck. Ob Farbwelt, Typografie oder Bildsprache – das Erscheinungsbild der Wilhelm Büchner Hochschule vermittelt Authentizität, persönliche Ansprache und Konzentration auf das Wesentliche.

Sichtbare Belege für den kontinuierlichen Erfolg der Wilhelm Büchner Hochschule sind die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, die bereits seit 10 Jahren besteht, und die jährlich über 6000 Studierenden.

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist Teil der Klett Gruppe – eines der führenden Bildungsunternehmen in Europa.

Online-Infoveranstaltung

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

 

Online-Infoveranstaltung am 26.10. des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften

Vorstellung der Studiengänge Studiengänge Mechatronik und Fahrzeugtechnik als Bachelor oder Master

Referent: Ralph Kroll

Jetzt anmelden


Online-Schnuppervorlesung Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik: „Öfter mal die Sau rauslassen“ am 15. November 2022 

Vortragender: Dr. Markus Keller

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Informatik
03. November Stammtisch MIM/ MCI: Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern

Thema Nutzerführung - Nuding - Dark Pattern. Wann ist ein Interface gut oder böse?
Referent: Thomas Jackstädt, UX Designer, HCL GmbH

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
11. Oktober Stammtisch Digitalisierung

Thema "Unternehmensvorstellung Ososoft – Digitalisierung aus IT-Dienstleisterperspektive"
Referent: Daniel Roesch

01. November Stammtisch Digitalisierung

Thema "Robotic Process Automation bei der Union Invest"
Referent: Andreas Liebrand (UIT)

13. Dezember Stammtisch Digitalisierung

Thema "XEEM – "Höhle der Löwen"-Teilnehmer, Employer-Branding und Open Innovation Plattform"

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...