Die Pandemie macht kreativ: Virtuelle Labore

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

|   News

An einer Fernhochschule wie der Wilhelm Büchner Hochschule steht das flexible Studium von zu Hause aus im Vordergrund, und Webinare sind ein fester Bestandteil des Fernstudiums. In manchen Studiengängen war allerdings bisher immer das Durchführen von Präsenzphasen nötig, wie beispielsweise im Bachelorstudiengang Lebensmittelverfahrenstechnik. Im Modul Lebensmittelspezifische Analytik mit dem Sensoriklabor beispielsweise wird im Vergleich zu anderen Praktika viel verkostet. Proben werden geschmeckt, beurteilt und beschrieben. Ziel ist es, zu erlernen, wie die Sensorik in einem Lebensmittelunternehmen eingesetzt wird und welche Ergebnisse sie liefern kann.

Keine Präsenz? Kein Problem!
Doch dann kam die Pandemie, und eine Alternative musste her. Die Wilhelm Büchner Hochschule zeigte auch hier Flexibilität und hatte kurzfristig eine Lösung parat: ein Online-Labor. Über Adobe Connect können die Studierenden im virtuellen Raum experimentieren. Stefanie Schönberger, Dozentin im Teilbereich Lebensmittelsensorik, leitet die Studierenden per Videochat an. Vorab erhalten alle ihre Proben per Post und können diese nun verkosten, einige der Studierenden haben beim ersten Labor sogar aus dem Ausland teilgenommen. Ein direkter Austausch ist im Online-Labor optimal gewährleistet. Auch die Bewertung der Leistungen erfolgt online: Die Studierenden schreiben Protokolle, um das Verständnis und die Anwendbarkeit über die erfolgten Testverfahren festzustellen. Dies wird nach Abschluss der Veranstaltung bewertet.

Weitere virtuelle Alternativen in Planung
Unser Fazit: Manche guten Ideen entstehen aus der Not heraus, und so eine Pandemie kann auch Dinge ermöglichen, die man vorher nicht für realistisch hielt. Entsprechend sind weitere innovative Alternativen zu den Präsenzveranstaltung auch für andere Studiengänge an der Wilhelm Büchner Hochschule bereits in Planung. Damit das flexible Fernstudium den Studierenden noch mehr Flexibilität erlaubt.

Online-Infoveranstaltung
am 28. Oktober 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am
9. Dezember 2021 zu den neuen Studiengängen im FB Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
 

Vortragende:
Prof. Dr. habil. Ralf Isenmann und Adrian Roth

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement

26. Oktober Stammtisch Digitalisierung
Thema Eisdiele 4.0 - Analyse der Digitalisierungsreifegrade von Eisdielen in Bayern 
Referent: Adriano Parente


07. Dezember Stammtisch Digitalisierung
Thema Digitale Kreislaufwirtschaft 
Referent: Roman Zeiss


sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...