Infomaterial kostenlos
anfordern

  • Preise
  • Fördermöglichkeiten
  • Vergünstigungen

Prof. Dr. Elsland im Beratungsgremium für Ministerrat in Baden-Württemberg

Prof. Dr. Elsland im Beratungsgremium für Ministerrat in Baden-Württemberg

Prof. Dr. Rainer Elsland ist promovierter Wirtschaftsingenieur. Seit 2017 hat er an der Wilhelm Büchner Hochschule im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement die Professur für Energiewirtschaft und Energiesysteme inne und ist verantwortlich für die Studiengänge „Energiewirtschaft und -management“ (B.Sc.) sowie „Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik“ (B.Eng.).

Zudem ist Elsland seit 2010 hauptberuflich am Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI als Projektleiter und Senior Researcher beschäftigt. Hier berät er Landes- und Bundesministerien sowie Auftraggeber aus der Industrie zu Fragestellungen der Energiesystemanalyse und Energiepolitik.

Neben seinen Tätigkeiten an der Wilhelm Büchner Hochschule und dem Fraunhofer ISI ist Elsland ehrenamtlich engagiert:

Seit April 2017 bei der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt. Als Mitglied einer Expertengruppe zum Thema Energieszenarien, ist Elsland gemeinsam mit weiteren Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern aus dem industriellen Bereich für die Erstellung einer Richtlinie zuständig, die sicherstellen soll, dass bei der Entwicklung von Energieszenarien künftig einheitlich und transparent vorgegangen wird. Energieszenarien sind ein gern genutztes Instrument, um bei energie- und klimapolitischen Diskussionen sowie bei industriellen Fragestellungen Entscheidungen treffen zu können.

Mit seinem Beitritt in das jüngst gegründete Beratungsgremium „Strategiedialog Automobilwirtschaft“ beim Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg ist im Dezember 2017 eine weitere nennenswerte Tätigkeit hinzugekommen. Zum Thema „Systemanalyse“ steht die Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Elsland dem Ministerrat der Landesregierung beratend zur Seite. Ziel ist es, im Kontext der Energiewende Lösungsansätze für die Automobilbranche in Baden-Württemberg herauszuarbeiten, die sowohl klimafreundlich und wirtschaftlich sind, als auch die strukturellen Veränderungen durch alternative Antriebskonzepte berücksichtigen.


Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vielfach ausgezeichnet, akkreditiert und zertifiziert

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa mit über 3.600 Mitarbeitern. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.


Sie haben Fragen?

Unser Beratungs-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!
Rufen Sie uns kostenlos an:

Mo.-Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr, Sa. 10:00 bis 15:00 Uhr
0800-924 10 00
aus dem Ausland: + 49 6157 806-6 oder senden Sie uns eine E-Mail an: 
beratung(at)wb-fernstudium.de

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter!

Topaktuelle Informationen erhalten Sie in unserem Newsletter. Tragen Sie einfach unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie die Anmeldung bestätigen können. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

  • Informationen über neue Studiengänge
  • Neuigkeiten rund um die Hochschule
  • Termine und spezielle Angebote