Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

Master Maschinenbau im flexiblen Fernstudium

|   Pressemitteilung

Mit der Wilhelm Büchner Hochschule ab Oktober 2015 berufsbegleitend zum Master-Abschluss

Pfungstadt bei Darmstadt, 01.10.2015 – Der Maschinenbau leistet einen wesentlichen Beitrag zur Exportstärke Deutschlands. Die Innovationen und neuen Technologien der Branche sind international hoch angesehen. Um auch künftig erfolgreich zu sein, benötigt der Technologiestandort Deutschland hochqualifizierte Ingenieurinnen und Ingenieure, denn sie konzipieren und entwickeln innovative Produkte und führen sie zur Fertigungsreife. Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet ab Oktober 2015 den Master-Studiengang Maschinenbau (M. Eng.) an. Der Studiengang wurde von der Akkreditierungsagentur ACQUIN ohne Auflagen erfolgreich akkreditiert. Er richtet sich an alle interessierten Absolventen eines Erststudiums im Maschinenbau mit 6 Semestern Regelstudienzeit, ebenso an Absolventen weiterer natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge mit 6 oder 7 Semestern Regelstudienzeit. Mit diesen Studienvoraussetzungen startet der viersemestrige Master-Studiengang Maschinenbau mit einem Angleichungssemester (Homogenisierungsphase), das je nach Vorkenntnissen individuell zusammengestellt wird. Der Master-Studiengang kann jederzeit begonnen und 4 Wochen kostenlos getestet werden.

„Vom Windkraftwerk bis zur Produktionsanlage – die Absolventinnen und Absolventen unseres Master-Studiengangs Maschinenbau haben sowohl das technische als auch das Management-Know-how, um aus einer ersten Produktidee eine hochwertige Anlage zu entwickeln. Dadurch leisten sie einen wichtigen Beitrag für die Wachstumsbranche Maschinenbau. Kompetenzen im internationalen Projektmanagement und Qualitätsmanagement befähigen unsere Absolventen erfolgreich auch auf internationaler Ebene zu agieren“, so Thomas Kirchenkamp, Kanzler der Wilhelm Büchner Hochschule. „Durch den Master-Abschluss eröffnen sie sich Zugang zu höher qualifizierten Tätigkeiten in der Industrie, aber auch im Handel, im Dienstleistungsgewerbe und im öffentlichen Dienst.“

Studieninhalte
Die Inhalte des Basisstudiums sind so konzipiert, dass die Teilnehmer ihr Grundlagenwissen im naturwissenschaftlich-mathematischen sowie im ingenieurwissenschaftlichen Bereich verbreitern und vertiefen. Ebenfalls im Fokus stehen Methoden, Prozesse und Verfahren im Rahmen des Produktentstehungsprozesses – von der Entwicklung und Konstruktion über die Herstellung bis hin zu den Fertigungs- und Produktionsprozessen. Um der globalen Ausrichtung des Maschinenbau-Marktes Rechnung zu tragen, vermittelt der fachübergreifende Master-Studiengang zudem die Methoden und Werkzeuge des internationalen Projektmanagements. Darüber hinaus vertiefen die Studierenden ihre wissenschaftlichen Arbeitsmethoden, um komplexe Sachverhalte durchdringen und die Herausforderungen bei der Entwicklung neuer Technologien lösen zu können. Das bereitgestellte Angebot an Wahlpflichtmodulen ermöglicht eine individuelle Schwerpunktsetzung im Hinblick auf das bestehende oder angestrebte Berufsfeld.

Im Masterkolleg erweitern die Studierenden ihre Handlungskompetenzen in ausgewählten Forschungs- und Entwicklungsbereichen. Durch den Austausch mit Mentoren und Fachexperten sowie in Vorträgen aus Forschung und Praxis erfolgt die wissenschaftliche Vertiefung anhand von aktuellen Forschungsthemen. Die Masterarbeit ist der Abschluss des Studiums.

Flexible Studiengestaltung
Berufsbegleitendes Studieren an der Wilhelm Büchner Hochschule ist völlig flexibel hinsichtlich Zeit und Ort und lässt sich in den individuellen Berufsalltag integrieren. Das Studium basiert auf einem Methodenmix aus Fernlernen mit schriftlichen Studienmaterialien, Online-Studium und Präsenzphasen sowie auf persönlicher Studienbetreuung. Der Online-Campus ist zentraler Bestandteil des Studiums und dient als Bibliothek für Studienunterlagen sowie als Organisations- und Kommunikationsplattform. Er ermöglicht den zeitnahen und individuellen Kontakt mit Tutoren und aktives Netzwerken mit Mitstudierenden und Dozenten.

Informationen zu den Bachelor-Studiengängen, zum berufsbegleitenden Fernstudium und zur Wilhelm Büchner Hochschule sind unter der Telefonnummer 0800-924 10 00 (gebührenfrei), per E-Mail über info(at)wb-fernstudium.de oder auf der Google+ Seite der Hochschule erhältlich. Weitere Informationen: www.wb-fernstudium.de

Pressekontakt:

Wilhelm Büchner Hochschule
Barbara Debold
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
Tel. +49 (0) 6157-806-932
Fax +49 (0) 6157-806-400
presse(at)wb-fernstudium.de

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner
Katharina Wittmann
Studienberaterin
0800 924 10 00
(Gebührenfrei)
oder + 49 6157 806-404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
Anmeldung
Sie wissen bereits,
welchen Studiengang
Sie belegen möchten?
Anmelden

Online-Infoveranstaltung
am 22. November 2018 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Newsletter
  • Sonderkonditionen
  • Neue Studiengänge
  • Tipps zum Fernstudium
  • Aktionen & Termine
Gratis-Infopaket anfordern
Kostenlos und unverbindlich
Enthält alle Studiengänge und Preise
Inklusive Fördermöglichkeiten