Informations- und Wissensmanagement (Bachelor B.Sc.) im Fernstudium

Informations- und Wissensmanagement (Bachelor B.Sc.) im Fernstudium
Staatlich anerkanntes Fernstudium
15 Prüfungsorte in DACH
Ortsunabhängig von überall online studieren
Gut mit Beruf und Familie vereinbar
Staatlich anerkanntes Fernstudium
Praxisnah studieren
Maximale Freiheit für Sie
Innovatives Studienkonzept
Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

94% der Absolvent:innen bewerten die Flexibilität mit „gut“ oder „sehr gut“
Rund 7000
Studierende
97%
zufriedene Absolvent:innen
Rund 8000
erfolgreiche Absolvent:innen

Informations- und Wissensmanagement

Bachelor of Science (B.Sc.)
#InformationScience #Informationskompetenz #Wissensmanagement

Informationen und Wissen stellen wichtige Ressourcen in Zeiten der Digitalisierung dar, die zu einem stetigen Wachstum der zugrundeliegenden Datenmenge führt – egal, ob wir privat im Internet recherchieren, als Forscher in digitalen Archiven suchen oder als Unternehmer Geschäftsprozesse und Wertschöpfungsketten optimieren. Täglich sind wir auf schnell auffindbare und relevante Informationen angewiesen. Sie sind die Basis, um gute Entscheidungen treffen zu können – und um sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Die Beherrschung dieser Themen ist eine wesentliche Voraussetzung für das Gelingen der digitalen Transformation.

Auf einen Blick

Abschluss:

Bachelor of Science (B.Sc.)

Creditpoints:

180 CP / ECTS

Studiendauer

6 Leistungssemester

Regelstudienzeit

36 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 18 Monate verlängern.

Studienbeginn

jederzeit – an 365 Tagen im Jahr

Unterrichtssprache:

Deutsch

Studiengebühr

Studieren Sie schon ab 199,- € im Monat und erhalten Sie ein iPad gratis.
zur Preisübersicht
ACOUIN AkkreditiertAkkreditierungsurkunde Informations- und Wissensmanagement Bachelor

AKKREDITIERUNG DES STUDIENGANGS

Akkreditiert durch ACQUIN. Ein Auszug aus dem Akkreditierungs-Gutachten zum Studiengang:

„Gemäß den formulierten Zielen werden die Studierenden, basierend auf soliden Grundlagenkompetenzen, in die Lage versetzt, Probleme in den Querschnittsbereichen der angesprochenen Kompetenzfelder umfassend zu lösen. ... Die Zielsetzung entspricht dem Bachelorniveau des Qualifikationsrahmens für Deutsche Hochschulabschlüsse. Die durchaus gewichtige Betonung des nichtfachlichen Bereichs kann dabei als sinnvoll und profilbildend angesehen werden.“

Wissenschaftsrat

INSTITUTIONELLE AKKREDITIERUNG

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist vom Wissenschaftsrat im Januar 2022 für die Dauer von fünf Jahren institutionell reakkreditiert worden und somit berechtigt, das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates zu verwenden. Der Wissenschaftsrat ist ein wichtiges wissenschaftspolitisches Beratungsgremium der Bundesrepublik Deutschland.

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ZULASSUNG DES STUDIENGANGS

Staatliche Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht), Nr. 146811

ZFU Zertifiziert

STAATLICHE ANERKENNUNG

Die unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst gibt unseren Studierenden die Sicherheit, dass alle Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Zertifikatskurse der Wilhelm Büchner Hochschule hinsichtlich des Niveaus ihrer Lerninhalte und Ziele den Angeboten staatlicher Hochschulen entsprechen.

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

oder fachgebundene Hochschulreife

oder Fachhochschulreife

oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,

oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

  Alternative Zulassungsmöglichkeiten zur Allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife:
  • qualifizierter Abschluss: Verleihung des Meisterbriefs, Abschluss zum Fachwirt, Abschluss mit Technikerprüfung: ohne weitere Zugangsprüfung oder Eignungsprüfung

  • berufliche Qualifizierung: mindestens dreijährige Ausbildung mit der Note 2,5 oder besser sowie mind. einen mittleren Schulabschluss, zwei Jahre hauptberufliche Tätigkeit

Mehr dazu siehe hier: https://www.wb-fernstudium.de/studieren-ohne-abitur.html

Sorgen Sie für reibungslose Informationsflüsse in unserer Wissensgesellschaft. Mit dem Bachelor of Science in Informations- und Wissensmanagement werden Sie fähig sein, Projektleitungs- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Sie entwickeln die technischen Grundlagen für Informationssysteme und beherrschen zugleich die zielgruppengerechte Aufbereitung von Informationen und Wissen. Kurzum: Ihre Fachexpertise wird in den unterschiedlichen Branchen benötigt, wie zum Beispiel in:

Erwerben Sie eine stark gefragte Qualifikation.

Dieser Fernstudiengang eignet sich hauptsächlich für Berufstätige, die ihre Ausbildung in einem informations- und wissensbezogenen Bereich, beispielsweise im Bibliothekswesen, absolviert haben. Mit dem Bachelor of Science erweitern Sie Ihr Profil um eine wissenschaftliche Qualifikation. Aber auch interessierte Neu- und Quereinsteiger erhalten mit dem Studium eine Möglichkeit, sich in einem Zukunftsfeld zu etablieren.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich bei Bachelor-Studiengängen bereits erbrachte akademische und nicht-akademische Studienleistungen anrechnen zu lassen. 

Eine Übersicht der anrechenbaren Abschlüsse und die jeweilige Höhe der Credit Points finden Sie hier:
 PDF-Datei herunterladen

Für weitere Infos sprechen Sie uns gerne an: 06151 3842 404.

Informations- und Wissensmanagement als Bachelor of Science ist ein interdisziplinärer Studiengang. Er verbindet die Fachrichtungen Informatik und Informationswissenschaft im flexiblen Fernstudium.

In einem Grundlagen- und Kernstudium erwerben Sie wertvolle Fachkenntnisse und Kompetenzen aus fünf Studienbereichen. Ausgehend von den Grundlagen in Mathematik, Technik und Informatik vermitteln wir Ihnen umfangreiches IT-Know-how. Im Studienbereich Informations- und Wissensmanagement lernen Sie anschließend, Informationen je nach Bedarf optimal zu bearbeiten. Von der Recherche über die Strukturierung bis zum Darstellen, Verteilen und Speichern.

In Ihrer Arbeit als Informations- und Wissensmanager werden Sie auch nichttechnische Aufgaben übernehmen. Deshalb ergänzt der Studienbereich „Überfachliche Kompetenzen“ Ihr technisches Wissen um rechtliche, betriebswirtschaftliche und projektleitende Aspekte. Praktisch anwenden können Sie Ihre erworbenen Fähigkeiten im Bereich „Besondere Informatikpraxis“.

Eine weitere Vertiefung nach individuellen Präferenzen ist in den zwei Wahlpflichtbereichen dieses Fernstudiengangs möglich.

Die Übersicht zeigt Ihnen den von uns empfohlenen Studienablauf. Sie können die Module entsprechend Ihres persönlichen Wissens- und Erfahrungsstands flexibel auswählen und bearbeiten. Die fachlichen Voraussetzungen gemäß Modulhandbuch und Prüfungsordnung sollten dabei beachtet werden. Diese Flexibilität ermöglicht Ihnen ein individuelles Studium neben dem Beruf. Das Lerntempo wird von Ihnen bestimmt.

GRUNDLAGENSTUDIUM Σ 114 Creditpoints

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

1. bis 4. Semester

Berufspraktische Phase (BPP)* 15 cp

 

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM Σ 66 Creditpoints

5. Semester

6. Semester

 

*Sie können Ihre BPP bis zum 6. Semester durchführen. Ihre Berufstätigkeit kann auf die BPP angerechnet werden.
Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab. Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Präsenzveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Ihr Fernstudiengang enthält zwei Wahlpflichtbereiche. Darin wählen Sie aus verschiedenen Themenmodulen die aus, die Sie am meisten interessieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen individuelle Schwerpunkte und schärfen Ihr berufliches Profil. Im Wahlpflichtbereich I (Kernstudium) belegen Sie 2 aus insgesamt 15 Modulen: ein Modul mit 6 cp und eines mit 8 cp. Im Wahlpflichtbereich Sprache (Grundlagenstudium) entscheiden Sie sich für 1 von 3 Modulen.

Wahlpflichtbereich I (1 Modul 6 cp, 1 Modul 8cp) 14 cp

Themenbereich Informationsmanagement und Anwendungen


 

Themenbereich Medien und Anwendungen


 

Themenbereich Informatik


 

Wahlpflichtbereich II (1 von 3 Wahlmodulen) 3 cp

Sprache


Eine detaillierte Auflistung des Lernstoffs jedes Studiengangs finden Sie in unserem Studienhandbuch.

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Fernstudium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Die einzelnen Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind in Module aufgeteilt. Stimmen die Lerninhalte eines Moduls mit Ihren bereits erbrachten Vorleistungen überein, können Sie für dieses Modul eine Anrechnung beantragen. Durch die Anrechnung von akademischen oder nicht-akademischen Vorleistungen können Sie Ihr Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule somimt effektiv verkürzen. Zudem reduziert eine Anrechnung Ihre Studiengebühren: Je 5 angerechneter ECTS wird Ihnen am Ende Ihres erfolgreich abgeschlossenen Studiums eine Monatsrate erlassen.

Erfahren Sie hier mehr.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich bei Bachelor-Studiengängen bereits erbrachte akademische und nicht-akademische Studienleistungen anrechnen zu lassen. 

Eine Übersicht der anrechenbaren Abschlüsse und die jeweilige Höhe der Credit Points finden Sie hier:
 PDF-Datei herunterladen

Für weitere Infos sprechen Sie uns gerne an: 06151 3842 404.

Expertenstimme
Prof. Dr.-Ing. Michael Fuchs
Software Engineering

„Wir leben in einer ständig vernetzten Wissensgesellschaft. Umso begehrter sind Manager mit Schnittstellenqualitäten. Experten, die Informationen mit aktuellster Technik und bewährten Strukturen aufbereiten. Dieser Bachelor of Science bietet die dafür notwendigen Fach- und Führungskompetenzen im Informations- und Wissensmanagement. Und ideale Chancen für Ihre Karriere.“

Prof. Dr.-Ing. Michael Fuchs, Software Engineering


Jetzt anmelden
Jetzt bewerben

Melden Sie sich jetzt an und starten Sie Ihren Studiengang Informations- und Wissensmanagement an der Wilhelm Büchner Hochschule.

  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
4 Wochen kostenlos studieren! 499,- Euro sparen
Kontakt
Prof. Dr. Rüdiger Breitschwerdt
Akademische Leitung
Marco Wiemer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Katharina Wittmann
Leitung Beratung
06151 3842 404
Mo. - Fr. 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr

Gerne können Sie auch einen festen Beratungstermin vereinbaren:

sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...