Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz - Was hier geregelt wird

Alle
Studien­gänge
& Preise

Gratis-Infopaket
frei Haus!

Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ­­- Was ist das?

 

Das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) regelt die Förderung im Bereich der Aufstiegsfortbildung. Ziel ist eine Unterstutzung von Erwachsenen in Fortbildungsmaßnahmen bei der Bewältigung ihres Lebensunterhalts. Reichen die eigenen finanziellen Mittel nicht aus um eine Aufstiegsfortbildung zu stemmen, können Fördermittel beantragt werden, die die Kosten der Maßnahme verringern.

Das AFBG, früher auch Meister-BAföG genannt, solle Handwerkern und anderen Fachkräften eine Weiterqualifizierung ermöglichen. Potenzielle Existenzgründer sollen einen Anreiz bekommen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und damit Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu schaffen. Die Weiterbildung kann in Voll- oder Teilzeit, in schulischer Form oder als Fernstudium absolviert werden.

 

Was wird laut Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) gefördert?

Grundlage für eine Förderung ist eine Erstausbildung oder ein vergleichbarer Berufsabschluss nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung. Ziel ist eine öffentlich-rechtliche Prüfung nach den branchenspezifischen Verordnungen wie etwa:

  • nach der Handwerksordnung
  • nach dem Berufsbildungsgesetz
  • nach dem Bundes- oder Landesrecht
  • nach den Richtlinien der Deutschen Krankenhausgesellschaft
  • eine staatliche Prüfung an anerkannten Ergänzungsschulen

Es werden solche Prüfungsabschlüsse gefördert, die über dem Niveau einer Facharbeiter-, Gesellen- und Gehilfenprüfung oder eines Berufsfachschulabschlusses liegen.

Nicht förderbar nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz sind Abschlüsse oberhalb des Meistertitels.

Ansprechpartner
Katharina Wittmann
Studienberaterin
0800 924 10 00
(Gebührenfrei)
oder + 49 6151 3842-404
Mo. - Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr
Sa. 09:00 bis 15:00 Uhr
Anmeldung
4 WOCHEN
GRATIS
TESTEN!
Sie wissen bereits,
welchen Studiengang
Sie belegen möchten?
Anmelden

Online-Infoveranstaltung
am 27. Mai 2021 | 18:30 Uhr.

Lernen Sie die Wilhelm Büchner Hochschule, die Studiengänge und das Konzept Fernstudium in unserer Online-Infoveranstaltung kennen.

Jetzt kostenlos anmelden und weitere Termine ansehen

Online-Infoveranstaltung am
20. Mai 2021 zu den Digitalisierungsstudiengängen im FB Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement
 

Vortragende:
Jochen Schumacher und Adrian Roth

Jetzt anmelden
Stammtisch-Termine
Newsletter
  • Sonderkonditionen
  • Neue Studiengänge
  • Tipps zum Fernstudium
  • Aktionen & Termine
sgd, Deutschlands Führende Fernschule

Einen Moment bitte...