So läuft das Studium ab

  1. Sie können jederzeit starten
  2. Sie haben vier Wochen Zeit, uns zu testen
  3. So ist Ihr Studium organisiert
  4. Ihr Online-Studium – mit StudyOnline

1. Sie können jederzeit starten

Studienhandbuch und Studienanmeldung Drucken Sie sich das Anmeldeformular gleich im Service- und Download-Center aus oder fordern Sie das Studienhandbuch mit allen wichtigen Infos und Ihrer Studienanmeldung an. Sie machen Ihre Angaben für die Immatrikulation, fügen die nötigen Unterlagen bei und senden alles an uns. In wenigen Tagen erhalten Sie Ihren Studienausweis und Ihre Studienmaterial-Lieferung für die ersten drei Studienmonate. Und schon können Sie mit Ihrem Studium beginnen.

nach oben

2. Sie haben 4 volle Wochen Zeit, uns zu testen

Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung der Wilhelm Büchner Hochschule weitere 2 Wochen Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihr Fernstudium fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet.

nach oben

3. So ist Ihr Studium organisiert

Ihre persönliche Studienbetreuung.

Wir helfen bei Ihrer zeitlichen Studienplanung genauso wie bei allen organisatorischen Fragen. Für fachliche Fragen stehen Ihnen die Studienleiter und Ihre Tutoren zur Verfügung. Sie gehen individuell auf Ihre Fragen zum Lernstoff, Ihre Aufgabenlösungen und vieles mehr ein. Sie kommentieren und bewerten Ihre eingesendeten Aufgaben und geben darüber hinaus auch weitere Anregungen und wertvolle Tipps. Es ist unsere Aufgabe, Sie so gut durch Ihr Studium zu begleiten, dass Sie es mit Erfolg abschließen können.

Ihr Studienmaterial – schriftlich und online, Hard- und Software.

Mit Ihren Studienheften können Sie praktisch überall arbeiten. Jedes Studienheft ist für das Selbststudium verfasst: Zahlreiche Beispiele, Übungen, Zusammenfassungen und Selbstüberprüfungsaufgaben unterstützen und motivieren Sie beim Lernen. Ergänzt werden die Studienhefte zum Beispiel durch zahlreiche Übungen und Informationen in StudyOnline, dem Online-Campus der Wilhelm Büchner Hochschule, ausgewählte Fachliteratur, CD-ROMs und weitere Softwaretools.

Ihre Einsendeaufgaben.

Nachdem Sie die Studienunterlagen durchgearbeitet haben, beantworten Sie die dazugehörigen Einsendeaufgaben und senden sie an uns. Anschließend erhalten Sie eine Benotung und eine individuelle Rückmeldung Ihres Tutors. Für Sie ist das eine wichtige und motivierende Kontrolle über Ihren Lernerfolg.

Ihre Projektarbeiten.

Projekte zielgerichtet in kurzer Zeit abzuwickeln zählt zu den zentralen Kompetenzen von Ingenieuren und Informatikern. In Ihrer Projektarbeit werden Sie ein konkretes Projekt entwerfen, simulieren und realisieren. Durchgeführt wird die Projektarbeit als Gruppenarbeit mit drei bis vier Teilnehmern über einen bestimmten Zeitraum.

Ihre Labore.

In einigen Modulen und Fächern Ihres Studiums der Ingenieurwissenschaften und Informatik bieten wir Ihnen praxisbezogene Übungen, die Labore. Durch Kooperation mit renommierten Hochschulen stehen uns fachspezifische und moderne Laboreinrichtungen zur Verfügung.

Ihr berufspraktisches Semester.

Bei den Bachelor-Studiengängen ist ein berufspraktisches Semester (BPS) Bestandteil des Studiums. In der Praxisphase des BPS können Sie Ihre Berufstätigkeit und -erfahrung ideal nutzen, indem Sie Aufgabenstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag auswerten. Während der begleitenden Lehrveranstaltung reflektieren Sie Ihre Praxisarbeit mit Ihrem Tutor.

Ihre Präsenzphasen.

Die meisten Seminare sind freiwillig. Es gibt nur wenige obligatorische Präsenzveranstaltungen. So können Sie Fahrtkosten und Urlaubstage sparen. Persönliche Anwesenheit ist in der Regel nur dann erforderlich, wenn Labore zu absolvieren und Prüfungen abzulegen sind. Alle Seminare sind wertvoll für Sie, denn sie vertiefen das im Selbststudium Gelernte und fördern Ihre persönlichen Kontakte zu Ihren Kommilitonen und Dozenten. Wir bieten Ihnen Schnittstellenseminare, die Ihnen den Einstieg in das Studium erleichtern. Wir führen – oft auch auf besonderen Wunsch unserer Studierenden – Crashkurse durch. Und natürlich können Sie gezielte Repetitorien besuchen. So sind Sie immer bestens auf Prüfungen vorbereitet. Die Seminare sind langfristig und mit mehreren Terminen im Angebot. So werden Sie immer eine für Sie passende Veranstaltung finden, die mit Ihrem Berufsalltag vereinbar ist.
Je nach Zusammenstellung Ihrer Prüfungen müssen Sie für Präsenzveranstaltungen max. eine Woche pro Semester einplanen.

Wertvolles Mentoring.

Für unsere Studierenden eines Master-Studiengangs bieten wir eine intensive Betreuung. An der Graduate School der Wilhelm Büchner Hochschule haben Sie für die wissenschaftlichen Arbeiten einen festen Ansprechpartner, der Sie anleitet. Ihr Mentor begleitet Sie bei einer individuell für Ihren Arbeitsbereich vereinbarten Aufgabenstellung und steht Ihnen mit wissenschaftlichem Rat und Anregungen zur Seite.

Das Masterkolleg.

Das Kolleg bildet im Master-Studium den Rahmen für Ihre individuelle und kollektive wissenschaftliche Arbeit und soll Sie gezielt fördern und begleiten. Durch das Masterkolleg an der Graduate School der Wilhelm Büchner Hochschule ist ein intensiver und fruchtbarer Austausch mit Ihren Lehrenden möglich. Die Veranstaltungen des Masterkollegs sind eingebettet in die Themenfelder des Kernbereichs und der wissenschaftlichen Spezialisierung. Sie umfassen Fachvorträge und Kolloquien, Präsentationen sowie Workshops zur wissenschaftlichen Arbeit. Sie erfahren dabei eine intensive Medienunterstützung mittels E-Learning und Social Media.

Das Technologieforum.

Im Dialog mit wissenschaftlichen Institutionen und Unternehmen der Wirtschaft entstehen hier externe und interne Vortragsreihen und Expertenrunden, die den Austausch und Kontakt zu Wissenschaftlern und Praktikern fördern. Hier finden Sie als Studierender eines Master-Studiengangs die ideale Basis, interdisziplinär wissenschaftlich zu arbeiten. Und Sie haben die Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen.

nach oben

4. Ihr Online-Studium – mit StudyOnline

StudyOnline ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Studienkonzeptes. Denn hier erfahren Sie die Nähe, die beim Fernstudium nicht so selbstverständlich ist. Ihre Studienbetreuer, Professoren, Tutoren und Kommilitonen sind für Sie direkt erreichbar. Sie haben jederzeit Zugriff auf relevante Informationen und Software. Sie verwalten und versenden Ihre Aufgaben online. Ihr Tutor antwortet unmittelbar per StudyOnline. Ihre Notenübersicht zeigt Ihnen immer, wo Sie gerade stehen. Sie können an Fachdiskussionen in verschiedenen Foren und Chats teilnehmen. Sie finden hier alle Seminar- und Prüfungstermine für mindestens ein Jahr und können sich für alle Veranstaltungen der Hochschule online anmelden. Und wir haben für Sie die Nutzung des Online-Campus mit dem Note- oder Netbook optimiert. Wenn Sie unterwegs sind, haben Sie außerdem die Möglichkeit, über alle gängigen Smartphones mit StudyOnline zu arbeiten.

nach oben